Dienstag, 17. April 2012

Naturals mit Rosmarin von Lorenz

Ich bin schon eine ganze Weile als Empfehlerin angemeldet. Die haben wirklich immer tolle Produkte zum Testen und das mache ich wirklich sehr gerne, natürlich mit Freunden, Verwandten, Kollegen, Bekannten u.v.a.
Falls ihr die Produkttestseite noch nicht kennt, schaut doch einfach mal bei der Empfehlerin vorbei. Es lohnt sich! Dort ist bestimmt auch für euch der passende Produkttest dabei.

Zu diesem Projekt könnt ihr alles auf dem Projektblog von Naturals erfahren und sehen, wie auch die anderen Tester die neuen Chips bewertet haben.

Aber nun zu meinem Test.

Gemeinsam mit 4999 anderen Empfehlerinnen durfte ich nun Naturals mit Rosmarin testen.
Ich habe mich beworben, weil ich zum einen sehr gerne Chips esse und sie auch auf keiner Party fehlen dürfen und zum anderen war das mal was ganz Neues. Mich hat die auch die Verpackung irgendwie total angesprochen. Man kennt ja immer die Standardsorten mit Paprika, Cheese, Curry, Chilly u.a. Aber mit Rosmarin war was echt mal was ganz Anderes und das wollte ich unbedingt probieren!




Naturals sind:
  • Kartoffelchips mit natürlichen Zutaten
  • Kartoffeln aus regionalem Anbau werden mit Schale in hauchdünne Scheiben geschnitten
  • mit ausgewählten Gewürzen, ohne künstliche Aromen und Konservierungsstoffe
  • Glutenfrei
Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1,79 €.

Ich hatte eigentlich gar keine Vorstellung, wie Chips mit Rosmarin wohl schmecken könnten. Also hieß es abwarten, bis sie endlich ankommen.

Und dann kamen sie!
Das Paket war ganz schön groß, wow, viele Proben zum Verteilen. Die Optik der Verpackung sieht schon mal klasse aus, aber kann ich die Leute auch überzeugen, davon zu probieren?Im Paket waren 5 große Packungen und 20 kleine Packungen zum Verteilen.






Ich war schon sehr gespannt, wie sie wohl schmecken, denn schließlich wollte ich mich ja zunächst überzeugen, bevor ich die Proben weitergebe.
Ich war wirklich überrascht, wie toll sie schmecken, ein schöner kräftiger Kräutergeschmack.

Zunächst hatte ich Mädelsabend und da dürfen ja Chips nicht fehlen. Da die Mädels die Tüte gesehen haben, waren sie erst skeptisch. Da kamen dann solche Aussagen wie, ne sowas esse ich nicht. Ich habe sie aber überzeugt, dass sie doch mal kosten sollen. Als alle gekostet hatten waren sie sich einig, superlecker! Für 4 Mädels sind an dem Abend zwei große Tüten alle geworden, also muss es ja geschmeckt haben.



Da nun das Osterfest bevorstand hatte ich mir überlegt, meinem Besuch zu Ostern mal so ein Päckchen zu verstecken. Das Wetter war - wenn auch keine 20 Grad und Sonnenschein - zumindest trocken, so dass ich die Tüten im Garten verstecken konnte.




                                                             Gefunden!



                                         Auch gefunden, was ist denn das? 


Natürlich gabs nach dem Kaffee zum Glas Sekt auch ein paar Chips zum Kosten. Alle, die gekostet haben, fanden wirklich, dass sie toll schmecken.



Da ich die Erfahrung gemacht habe, dass viele erst mal die Geschmacksrichtung nicht so anspricht, habe ich dann meinen nächste Proberunde an der Arbeit zunächst mal ohne Verpackung vorgenommen. Dazu bin ich dann mit einem Teller Chips umhergegangen. Wirklich in allen Zimmern waren sie begeistert vom leckeren Geschmack. Natürlich hab ich dann das Geheimnis gelüftet.


                                Ich ess gleich den ganzen Teller alleine auf!


                          Sollte da noch jemand davon probieren?? Ups, fast zu spät.



                                 Nach was könnten die schmecken???



                                         Ich kriegs nicht raus, bitte sags mir!



                                           Wie lecker sind die denn???






                                        Na und mir schmecken sie natürlich auch!



Alle die von den Chips gekostet haben waren sich einig. Diese Chips sind unglaublich lecker!

Ich muss gestehen, ich hab vorher noch nie so auf Naturals geachtet. Was hab ich da versäumt! Dabei gibt es sie jetzt schon in 6 leckeren Sorten:
  • mit Rosmarin
  • mit Meersalz und Pfeffer
  • mit Balsamico
  • mit mildem Paprika
  • leicht
  • mit mildem Chilli.
Auf jeden Fall ist das jetzt schon mal eine absolute Lieblingssorte geworden.

Nachtrag am 18.04.2012: Gerade hatte ich einer Freundin noch eine Tüte mitgegeben. Eben rief sie an und fragte mich, ob es die Chips schon zu kaufen gibt, die wären ja soooooooo lecker!

1 Kommentar:

  1. Ich habe am Wochenende bei einer Feier auch diese und andere Chips in eine Schale getan und in die Runde gegeben. Ich habe vorher gesagt um welche Sorten es sich handelt. Und siehe da: die Naturals Chips mit Rosmarin Geschmack waren als erstes weg. Auch wenn manche etwas die Nase gerümpft haben als sie "Rosmarin" hörten. Auf Nachfrage sagte noch einer: "Die sind doch bestimmt gesünder, also habe ich nur diese gegessen." :-D

    AntwortenLöschen