Donnerstag, 13. September 2012

Teekanne - Brasilianische Limette

Über die Facebookseite von Teekanne habe ich mich als Tester für die neue Teesorte beworben und wurde dann tatsächlich überrascht mit diesem Tee:


Da wir an der Arbeit sehr gerne Tee trinken - am liebsten an kalten Wintertagen -, habe ich ihn natürlich gleich mitgenommen.

Der Tee schmeckt richtig schön säuerlich und fruchtig, die Limette schmeckt man sehr gut. Viele trinken ja den Tee ohne Zucker, ich persönlich nehme Süßstoff in den Tee und für diese Teesorte wäre mir das zu sauer.
Wir finden ihn im Geschmack und der Qualität sehr gut, eben so, wie man es von Teekanne gewohnt ist. Auch die Farbe sieht ansprechend aus.



Und hier jetzt noch mein Geheimtipp:
Da wir jetzt einige warme Tage hatten, haben wir den Tee gekocht und kalt gestellt und fanden, es ist der perfekte Durstlöscher. Ich möchte nicht immer nur Wasser trinken und fertige Säfte sind mir auf Dauer einfach zu kalorien- und zuckerreich. Die fertigen Sorten Eistee würde ich nie kaufen, da diese viel zu viel Zucker enthalten. Hier weiß man, was drin ist und es ist ja auch schnell zubereitet.

Ich habe auf der Seite von Teekanne gesehen, dass es jetzt auch Kaltgetränke zum Aufgießen gibt. Die habe ich vorher noch nie gesehen, werde aber mal Ausschau halten und die ganz sicher probieren.

Kommentare:

  1. Hmm der Tee klingt lecker , und wie immer toller Bericht
    gglg Leane

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Limettentee. Klingt danach, als wäre das einen Versuch wert.

    AntwortenLöschen
  3. Gerade zum Herbst hin schafft Tee immer eine gemütliche Atmosphäre.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  4. Trinke grad auch meine erste Tasse davon, sehr lecker :-D

    Für den Sommer auf jeden Fall kaltstellen und ohne Süßstoff genießen, der Tee hat an sich schon eine leichte Süße, wenn man da jetzt mit ner Tablette Stevia dran geht verfälscht das den Geschmack deutlich und man landet fast schon beim Discount
    Zitronen Eistee...

    Gruß

    AntwortenLöschen