Donnerstag, 18. April 2013

SkinCeuticals - Body Retexturing Treatment

Heute habe ich ein tolles Testprodukt erhalten, von SkinCeuticals das Body Retexturing Treatment.
Es kam sehr hübsch verpackt in einer Schachtel an:

Dieses Produkt ist speziell für die Arme und Beine entwickelt.
Das hauterneuernde und hydratisierende Gel für raue und fahl aussehende Körperpartien soll den den hauteigenen Erneuerungsprozess durch Stimulierung der Abschuppung bei gleichzeitiger Hydratisierung aktivieren. Die Zellregeneration wird aktiviert, das Hautbild zeigt wieder eine vitale Ausstrahlung mit Glätte und Geschmeidigkeit. Das für alle Hauttypen geeignete Fluid zur 1x täglichen Anwendung hilft selbst extrem ausgetrockneter, schuppiger Haut wieder rasch zu sichtbarer Ebenmäßigkeit.

Das sind genau auch meine Problemzonen und ich werde das in den nächsten Tagen mal testen und hier weiter berichten.

SkinCeuticals bietet ein umfassendes, klinisch bewährtes Hautpflege-Programm für sämtliche Hautbedürfnisse. Die Reinigungsprodukte, Lotionen, Antioxidantien, korrigierende Cremes und Seren, Feuchtigkeits- und Sonnenschutz-Produkte enthalten Wirkstoffe mit wissenschaftlich bewiesener Wirkung.

Das Produkt kommt übrigens aus den USA und ist seit 2007 auch in Deutschland erhältlich.

Die Textur ist sehr schön und lässt sich gut auftragen. Es zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen schmierigen Film. Man kann es also getrost abends auftragen, ohne an der Bettdecke zu kleben.

So nach einiger Testzeit mein Fazit:
Die Lotion hat meine Haut an Armen und Beinen wirklich sehr verbessert. Ich hatte immer total rauhe Ellenbogen, was ich nie mit normaler Lotionen richtig schön glatt bekommen habe.
Aber nach der Anwendung mit SkinCeuticals sind sie endlich wieder schön glatt geworden. DANKE

Ein wirlich tolles Produkt, was ich sehr gern weiter empfehle. Der Preis liegt um die 60 Euro (200 ml).

Es gibt übrigens noch viele andere tolle Produkte von SkinCeuticals. Hier könnt ihr euch darüber informieren. 

Schaut doch mal auf der Facebookseite von SkinCeuticals vorbei, gibt immer wieder tolle Aktionen!

INNEOV - Fitnesspartner

Liebe Heike, herzlichen Glückwunsch!
Du bist eine der insgesamt 100 Gewinnerinnen unserer inneov FITTNESS PARTNER Testaktion!
Dein Bewerbungsgrund hat uns so gut gefallen, dass du dir dieses inneov Produktset verdient hast, welches dich auf dem Weg zu deiner Traumfigur begleiten wird! Wir wünschen dir ganz viel Spaß damit und freuen uns schon, dich auf Facebook wieder zu sehen.

So und das ist mein Paket, eine Packung für
die Einstiegsphase  (Pulverbeutel mit rote-Früchte-Geschmack),
die Aktivphase (ebenfalls Kapseln) und
die Festigungsphase (Kapseln.

Beworben habe ich mich nicht, weil ich dick bin, aber ich habe mir über den Winter doch so einige Speckröllchen angefressen und die möchte ich natürlich zum Sommer weg bekommen, weil ich mich damit einfach unwohl fühle. Und außerdem hängen da ein paar Hosen im Schrank, die ganz schön eng geworden sind über den Winter (wahrscheinlich sind sie alle eingegangen :-) ). Mein Ziel sind so 3-5 kg und ich bin gespannt, ob ich das mit der Unterstützung von inneov schaffe. Ich freue mich aufs Testen.

Ab Montag gehts los und ihr könnt hier beim Test dabei sein. Jetzt werd ich erst mal ausführlich die Packungsbeilagen studieren.

So habe mir nun die Packungsbeilage der Einstiegsphase zu Gemüte geführt. In der Packung sind 15 Tütchen, dass heißt die Einstiegsphase geht 5 Tage.

Die Wirkungsweise ist folgendermaßen:
Um den Gewichtsverlust erfolgreich ins Rollen zu bringen hat inneov Glucomannan (pflanzliche Faser der Konjakwurzel) ausgewählt. Bei Kontakt mit Wasser sind diese Fasern in der Lage, schrittweise das bis zu hunderfache ihres Ausgangsvolumens aufzunehmen und so bis zu 20 % des Magenvolumens aufzufüllen, wodurch Hungergefühle eingeschränkt werden.
Die Wirkungsweise des Gewichtsverlusts konnte in 4 wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden.

Einstiegsphase
Man soll über den Tag verteilt (3 x) jeweils eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein Tütchen in ein großes Glas Wasser (200 ml) schütten und dieses dann unmittelbar danach trinken. Für eine optimale Wirkung und damit Glucomannan in den Magen gelangt, sollten direkt im Anschluss noch 1 bis 2 große Gläser Wasser getrunken werden.
Ob ich das schaffe?

Start:
Tag 1, Montag, 22.04.2013: Gewicht 65,4 kg
Vor lauter Stress an der Arbeit vergesse ich frühs um halb 8 (wir frühstücken an der Arbeit um 8 Uhr), mir mein Getränk zu machen, also beschließe ich, erst Mittags damit anzufangen.
Gegen 11 bekomme ich langsam Hunger. Um 11.15 Uhr mache ich mir das erste Getränk. Es ist wirklich nur ein kleines Tütchen voll (ist ja auch nur 1 Gramm Glucomannan).

Ich schütte es also in ein Glas und trinke es. 1 großes Glas Wasser schaffe ich noch danach, noch eins geht im Moment nicht rein. Es schmeckt sehr gut, nicht so süß, wie Wasser mit schönem Geschmack.
Nach 10 Minuten merke ich, dass ich keinen Hunger mehr habe. Um 12 Uhr wollte ich eigentlich mein Brot essen, entschließe mich aber, zunächst zum gegenüberliegenden Supermarkt zu gehen und dort ein paar Einkäufe zu erledigen. Eine Banane lacht mich an und ich dachte, die kann ich mir für nachmittags mitnehmen. Als ich wiederkomme esse ich die Banane und mehr ging dann nicht mehr rein. 
Meine Brote hat abends mein Hund gekriegt (sie hat sich sehr gefreut).

Eine halbe Stunde vor dem Abendessen trinke ich mein nächstes Getränk. Ich bin dann so satt, dass ich eigentlich gar nichts mehr essen bräuchte, aber da noch Rester vom Sonntagsessen da sind, esse ich ein wenig.

Tag 2, Dienstag, 23.04.2013: 64,4 kg (1 kg weniger wie gestern!)
Heute vergesse ich nicht, vor dem Frühstück anzufangen. Esse viel weniger als sonst zum Frühstück. Dann bin ich berufsbedingt nicht in meinem Büro und die Mittagspause fällt auch noch aus. Ich komme erst nach 15 Uhr wieder zurück und musste heute leider mittag mein Getränk ausfallen lassen. Komischerweise habe ich gar nicht so sehr Hunger. Ein Kollege wird verabschiedet, ich gehe also noch ein halbes Stündchen hin und esse dort 2 halbe Brötchen.
Jetzt zu Hause habe ich soeben mein Getränk zu mir genommen. Ich brauche heute kein Abendessen mehr, obwohl ich doch sehr wenig gegessen habe. Aber ich bin satt.

Tag 3, Mittwoch, 24.04.2013: 64,2 kg
Heute habe ich alles super einhalten können. Zum Mittag hat mir ein Salat gereicht, danach war ich so vollgegessen!

Tag 4, Donnerstag, 25.04.2013: 64,0 kg
Ich persönlich merke schon, dass bereits 1 1/2 kg weg sind. Heute lief alles ganz normal, habe wirklich nicht viel gegessen. Es ist unglaublich, was man für ein Sättigungsgefühl nach dem "Trunk" bekommt.

Tag 5, Freitag, 26.04.2013: 64,0 kg
Heute wiege ich genauso viel wie gestern, aber das ist nicht schlimm, denn ich habe mit innoev in 5 Tagen bereits 1,5 kg weniger auf der Waage.


Tag 6, Samstag, 27.04.2013, 63,8 kg
Ich werde jetzt nicht mehr jeden Tag schreiben, sondern 1-2 mal die Woche und euch berichten, wie ich vorankomme.

Sonntag, 05.05.2013, 63,4 kg
Es geht langsam voran, aber es sind mittlerweile schon 2 kg und ich fühle mich viel besser. Habe gestern meine zu eine zu eng gewordene Sommerhose anprobiert und yeah, sie passt schon wieder!
Was so zwei Kilo ausmachen.

Montag, 06.05.2013, 63,2 kg
Nun beginnt die Aktivphase.
Im Päckchen sind 30 Kapseln und es wird empfohlen, 1 Kapsel täglich zusammen mit einem großen Glas Wasser vor einer Hauptmahlzeit zu sich zu nehmen.
Achtung, es sollte nicht auf nüchternen Magen genommen werden! Es enthält Grüntee-Extrakt und sollte nicht mit anderen grünteehaltigen Produkten eingenommen werden. Ich bin gespannt.
Samstag, 11.05.2013, 63,2 kg
Langsam aber sicher...

Dienstag, 28.05.2013, 62,5 kg
Heute will ich mal wieder berichten. Zwischendrin war ich eine Woche im Urlaub und konnte da leider nicht so auf meine Ernährung achten. Aber nun bin ich ja wieder zu Hause, es wird....



Mittwoch, 05.06.2013, 62,1 kg
Heute beginnt die Festigungsphase. In der Packung sind 60 Kapseln. Es wird empfohlen, zweimal täglich 1-2 Kapseln zu sich zu nehmen, nicht auf nüchternen Magen. Ich entschließe mich für zweimal 1 Kapsel, d.h. ich werde wieder 30 Tage damit reichen.

Es geht langsam voran, habe allerdings zwischendrin auch mal gesündigt (Erdbeerzeit ist Eisbecherzeit).

Sonntag, 06.07.2013, 61,3 kg
Das Projekt habe ich nun beendet, ich etwas über 3 kg abgenommen und ich fühle mich viel besser. Werde nun weiter auf meine Ernährung achten, denn die sind auch schnell wieder drauf.
Innoev hat mich toll unterstützt und ich sage danke, dass ich mittesten durfte. Natürlich muss man trotz allem nebenbei auch auf seine Ernährung achten.

Ich persönlich fand die Einstiegsphase am besten, da habe ich am meisten die Wirkung gemerkt (Pulver, das hat sofort satt gemacht).

Ich kann für das Produkt eine Kaufempfehlung geben. 

Samstag, 26.07.2013, 61,0 kg
Ich halte weiter durch, bis auf 60 möchte ich es noch schaffen. 

Mittwoch, 17. April 2013

Hibiscarin Correction Serum 30ml

Am 14.11.2012 bekam ich die Nachricht, dass ich Hibiscarin Correction Serum 30ml gewonnen habe. Habe mich riesig gefreut, so ein teures Produkt kauft man sich ja nicht alle Tage.

• Anti-Aging mit Sofortlifting-Effekt
• Hoch konzentriert und extrem ergiebig
• Faltenreduktion und Vorbeugung

 

Schon am 25.11.2012 kam das Produkt an, beigelegt waren noch 2 Proben der Day- und Night-Creme.



Die Creme war übrigens auch richtig klasse und genau richtig für die Ansprüche meiner Haut, die sehr trocken ist.
 
Nun benutze ich das Serum seither täglich 2 x und ich finde es einfach so klasse, dass ich darüber einfach berichten muss. Also wie gesagt sind in dem Spender 30 ml.

Ich persönlich trage es auf nur auf meine Problemzonen unter den Augen auf. Es lässt sich super dosieren und hat einen tollen kühlenden Effekt, auch wenn es im warmen Bad steht. Ich habe manchmal frühs so ein bisschen Augensäcke und die Müdigkeit hinterlässt ja auch so ihre Spuren. Auch das geht sichtbar nach der Anwendung zurück und die Haut wird geglättet.
Habe mal 2 Tage das Produkt nicht angewendet und habe es sofort vermisst und den Unterschied gesehen.
Ich kann also alle Punkte bestätigen. Das Serum ist wirklich toll!
Natürlich ist der Preis nicht gerade ein Schnäppchen, aber der ist es wirklich wert. Wenn ich nicht hunderprozentig überzeugt wäre, hätte ich diesen Beitrag nicht geschrieben.
Wie gesagt, ich nehme es seit Ende November (5 Monate) und schaut wie wenig ich erst verbraucht habe. Es ist wirklich extrem ergiebig. Man reicht also weit mehr als ein halbes Jahres damit.

Wenn es alle ist werde ich es hier drunter schreiben, wielange es gereicht hat und wenn man den Preis auf die Monate rechnet, das muss einem doch der Erfolg des Produktes und die Schönheit wert sein.
Es steht für Juni auf meiner Geburtstagswunschliste ganz oben.

Und hier könnt ihr das tolle Produkt bestellen.

Übrigens gibt es auch richtig tolle Sparaktionen, wie z.B. im Set mit der Tagescreme.
Dieses Produkt würde ich jederzeit wieder kaufen. Einfach toll. Danke Hibiscarin für dieses tolle Produkt.
 
Und falls ihr nichts mehr verpassen wollt, es gibt dort sehr oft tolle Aktionen, dann schaut doch mal auf der Facebook-Seite von Hibiscarin vorbei und werdet Fan. Es lohnt sich!

Sonntag, 14. April 2013

XOX Snackpaket

Im Monat Januar habe ich mich über die Homepage von XOX-Gebäck GmbH als Tester beworben und habe dann freudig im Februar mein Paket in Empfang genommen. Übrigens könnt ihr dort mitmachen, denn jeden Monat werden 10 Tester gezogen.


Jetzt stelle ich euch die Produkte noch mal einzeln vor.

XOX Pommes Snack mit Currywurstgeschmack
- schmeckt grandios wie Pommes mit Ketschup und Currywurstgeschmack, ich finde sie richtig gut gelungen, kam sehr gut bei meinen Mittestern an (mein Favorit)

XOX Miced Spicy Ricecracker
- für Freunde des asiatischen Geschmacks ein Muss, exotisch-bunte Mischung aus gewürzten Reis- und Erdnusscrackern, scharf, süßlich, mir schmecken sie ganz gut, sie sind aber nicht bei allen so gut angekommen. Man muss diesen Geschmack eben lieben.

XOX Zwiebels
- Kräuter-Zwiebel-Geschmack, lecker, knusprig, schmecken wahnsinnig toll!

 XOX Spicy Paprika Mix
- kamen ebenfalls sehr gut an, schmecken super.

XOXies Käse-Snack
- ein Maissnack mit geriebenem Gourmet-Käse, superlecker!

XOX Big Stixx Salz
- wow so riesige Salzstangen hab ich noch nie gesehen, schmecken  prima!

Ich war kurz drauf zur Tupperparty eingeladen und habe natürlich gleich zugesagt, das Knabberzeug mitzubringen.




Die meisten hatten noch nie so riesige Salzstangen gesehen!

Zusammenfassend können wir sagen, dass uns das Gebäck von XOX wirklich sehr gut geschmeckt hat. Die Preise sind auch überzeugend. Unter jedem Produktlink oben findet ihr einen Hinweis, wo ihr das Produkt kaufen könnt. Das Knabberzeug gibt es nämlich nicht im Handel, man kann es hier bestellen!


Samstag, 6. April 2013

Futterplatz.de


Am Dienstag hatte ich Grund zum Jubeln! Ich habe eine Mail von Futterplatz.de bekommen, dass ich dort einen 50 Euro Gutschein gewonnen habe. Ich hatte auf der Facebookseite von Futterplatz an einem Gewinnspiel teilgenommen.Futterplatz.de ist ein Onlineshop, wo man alles mögliche für Hunde, Katzen und Kleintiere bestellen kann.
Das beste ist, dass man dabei sogar noch Rabatt bekommt. Dieser hängt vom Preis ab und kann bis zu 7 % betragen. Ab 1 Euro sind es 3 %, ab 49 Euro 5 % und ab 79 Euro sogar 7 %.

Bei der Zahlung wird folgendes angeboten: auf Rechnung (Bonität vorausgesetzt), per Lastschriftverfahren, per Vorkasse, per Kreditkarte und per Nachnahme.
Für den Versand zahlt ihr nur 3,90 Euro und ab 29 Euro ist das ganze versandkostenfrei.

Die Seite ist sehr übersichtlich gestaltet, man findet gleich auf Anhieb, wonach man sucht.
Die einzelnen Seiten für Hunde, Katzen und Kleintiere sind auch noch toll unterteilt, z.B. bei Hunden nach Trockenfutter, Nassfutter, Snacks, Leinen und Halsbänder, Futternapf, Pflege, Transport und vieles mehr. Es werden wirklich sehr viele verschiedene Produkte von unterschiedlichen Herstellern angeboten.

Am Donnerstag abend habe ich mich dann umgesehen und meine Bestellung aufgegeben. Ich habe einfach mal ein paar verschiedene Produkte bestellt. Viele kannte ich gar nicht und bin wirklich gespannt. Auch eine neue Leine gabs für Bonnie und Hundeschokolade (wusste gar nicht, dass es sowas gibt) hab ich mitbestellt. Besonders neugierig bin ich, ob Bonnie das neue Trockenfutter schmeckt, von dem ich sehr viele positive Bewertungen gelesen habe.
Schon am Freitag erhielt ich die Versandbestätigung.
Und ihre werdet es nicht glauben, heute am Samstag hat der Postbote mir schon dieses große Paket gebracht.


Bonnie und ich haben uns riesig gefreut und möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Futterplatz.de bedanken.


PS: Hier bestelle ich wirklich sehr gern wieder. Ihr habt auf jeden Fall jetzt eine Kundin mehr und ich hoffe, dass sich noch viele von eurem tolle Service überzeugen werden.

Futterplatz.de hat dieses Siegel meiner Meinung nach voll verdient.