Samstag, 14. September 2013

DELICATE THIN CRACKERS von Wasa

Von Wasa gibt es eine Neuheit, die ich dank Lisa Freundeskreis testen durfte.
Bei Delicate Thin Crackers von Wasa. Dabei handelt es sich um knusperdünne Snacks in zwei verschiedenen Geschmackrichtungen.
Mit ausgewählten Zutaten und feinem Kartoffelmehl werden sie im Ofen knusprig gebacken, deshalb sind sie besonders luftig und erhalten durch den Backprozess ihre goldbraune Farbe und einzigartige Form.

Und dieses tolle Paket kam bei mir an:
(20 Packungen und natürlich meine Lisa)

(mit Meersalz)

 (mit schwarzen und grünen Oliven)

Die Verpackung ist ansprechend und sieht so lecker aus, dass ich sofort probieren musste. Da ich Oliven mag, habe ich die Variante mit Oliven zuerst probiert.
Sie sehen total appetitlich aus, sind schön knusprig und haben einen tollen Olivengeschmack.
Beim Verteilen der Probepakete habe ich festgestellt, dass es unheimlich viele Leute gibt, die keine Oliven mögen. Aber ich habe sie trotzdem überzeugt, an ihnen zu kosten und sie kamen doch gut an.
 
Die Sorte mit Meersalz hätte für mich persönlich ein wenig kräftiger ausfallen können, was aber nicht heißen soll, dass sie nicht gut schmecken.
Ich hoffe Wasa wird da noch ganz viele Varianten davon auf den Markt bringen.

Was ich besonders gut finde, die Packung lässt sich sehr gut wieder verschließen und selbst wenn man nach ein paar Tagen erst weiter isst, sind sie immer noch knusprig.

Besonders gut schmecken die Crackers mit einem Dip. Zu der Sorte Meersalz kann man da echt alles mal ausprobieren. Und dann schmecken sie wirklich hervorragend.
Zur Sorte mit Oliven sollte man so in die italienische Richtung gehen.
Nehmt beispielsweise jeweils 1 Packung Frischkäse und Creme fraiche, darunter mischt ihr einmal tiefgefrorene italienische Kräuter, Pfeffer und Salz und wer noch mag gibt noch eine frische Knoblauchzehe dazu. Schmeckt übrigens zu beiden Varianten äußerst lecker.

Eurer Phantasie sind da echt keine Grenzen gesetzt. Frischkäse und Creme fraiche sind immer eine sehr gute Grundlage dazu.
 
Überrascht mal eure Freunde mit diesen Crackern, macht ein paar leckere Dips dazu. Ihr werdet sehen, sie kommen gut an, weil ich finde, dass diese Cracker mal was ganz anderes sind. 

Gefreut haben wir uns natürlich auch über die LISA. Das ist wirklich meine absolute Lieblingszeitschrift, immer tolle Tipps, Rezepte und Ratgeber. Die kaufe ich sowieso immer.

Auch meine Mittester konnten sich vom tollen Geschmack überzeugen.




Der Kostenpunkt liegt übrigens bei 1,99 Euro (Inhalt der Packung: 180 Gramm)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen