Freitag, 14. März 2014

Garnier Schöne Haut Öl

Selten habe ich über ein Produkt so unterschiedliche Meinungen gelesen wie von dem Garnier Schöne Haut Öl, also dachte ich mir, ich muss mir selbst mal ein Bild davon machen.
Gesagt, getan und diese Woche war es im Angebot für 4,99 Euro (die ich verschmerzen könnte, wenn es nichts ist) und habe es mir geholt. Eigentlich wollte ich es ja schon lange mal kaufen. Es gab mal einen Produkttest von Garnier (übrigens hatte ich bis jetzt bei noch keinem einzigen Produkttest von Garnier Glück), da wurde dieses Öl getestet. Und damals hatte ich mir schon vorgenommen, es zu kaufen. Nun wird langsam Frühling und ich habe meine Haut mal wieder ein wenig im Winter vernachlässigt.

Das Öl gibt es in 2 Varianten.
 
 
(Fotos von Garnier)

Ein kurzer Schnüffeltest hat mich dann dazu bewogen, das Öl in der roten Variante zu kaufen. Anfangs dachte ich, es ist nur ein Unterschied im Geruch. Nun habe ich mal genau gelesen.

Das gelbe Öl ist eine intensive All-in-One Pflege, angereichert mit vier wertvollen Beauty-Ölen, was die Haut mit seinen reichhaltigen Pflegestoffen pflegen soll. Die innovative Formel mit Ölen von Macadamia, Mandel, Argan und Rose verspricht, besonders reichhaltige Nährstoffe für eine Haut weich wie Seide zu liefern.

Das kann ich leider nicht beurteilen, werde es mir aber beim nächsten Einkauf auch mal mitnehmen.

Ich hatte mich also für die "rote Variante" entschieden.

Es ist für reife Haut und somit genau das Richtige für mich. Die regenerierende Pflege auf Basis von wertvollen Beauty-Ölen soll alle Eigenschaften vereinen, um erschlaffte Haut wieder rundum gesund und fit zu pflegen. Die reichhaltige Formel mit den Ölen von Granatapfel, Kamille, Jojoba und Geranie verspricht besonders reichhaltige Nährstoffe für die Wiederherstellung schöner Haut.

Es riecht wirklich sehr angenehm. Obwohl  ich eher auf so fruchtige Gerüche nicht stehe, finde ich dieses Öl schön dezent im Duft, wobei für mich der Granatapfelduft dominiert.

Dass es ein Spray ist finde ich gut, dadurch lässt es sich besser dosieren. Mit der rechten Hand komme ich ganz gut zurecht, aber mit links habe ich so meine Probleme, dafür finde ich die Flasche irgendwie nicht ganz so gelungen. Sie müsste kleiner sein und der Sprühknopf müsste leichter gehen.

Dennoch finde ich das Ergebnis wirklich toll. Man fühlt sich nicht schmierig nach der Anwendung. Ich habs nach dem Duschen angewandt und bin dann noch in meinen Bademantel geschlüpft. Es fettet nicht nach, man fühlt sich nicht wie eine Speckschwarte - keine Angst - und hinterlässt wirklich ein wunderbar glattes Hautgefühl, was mir sehr gut gefällt. Dieses schöne Hautgefühl hält auch an und ist nicht am nächsten Tag verschwunden.

Für mich ist es ein ganz tolles Produkt, was ich wiederkaufen werde und auch weiterempfehlen kann.
Die 4,99 Euro haben sich somit gelohnt.

Ach und übrigens habe ich bei einer Bloggerin gelesen, dass das Öl nach 3 x Benutzen schon alle war, wieviel hat sie sich draufgemacht? Reicht auf jeden Fall viel länger!

Habt ihr es schon probiert? Was sind eure Erfahrungen.

Kommentare:

  1. Ich kenne dieses Produkt noch gar nicht, so dass ich leider überhaupt nichts dazu sagen kann!!! Könnte mir aber durchaus vorstellen, einmal das gelbe Öl auszuprobieren :o)
    Hab ein tolles Wochenende!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, das gelbe hat mir so vom ersten Schnüffeln nicht so gut gefallen. Dir auch ein schönes WE!

      Löschen