Samstag, 5. April 2014

Zewa Easypull

Durch ein Bewerbungsticket bei TRND bin ich auf Zewa Easypull aufmerksam geworden.
Ich finde diese Idee wirklich grandios. Da ich sowieso ausschließlich nur Zewa kaufe (momentan immer Zewa Sparblatt), bin ich eigentlich überzeugt, dass es qualitativ genauso gut ist.

Ohne Zewa bei mir im Haushalt geht es gar nichts. Ich brauche die wirklich für alles mögliche. Das ist auch etwas, was mir nie ausgeht.
Daher bin ich auf den Test total gespannt und würde mich wirklich freuen, dabei zu sein.

Ich will es euch hier mal kurz vorstellen. So sieht es aus:

 (Foto von der Zewa Facebook-Fanpage)
Zewa Easypull ist seit März 2014 im Handel erhältlich. Ich habe es leider noch nicht im Geschäft gesehen. Zu den Preisen kann ich euch sagen, dass die unverbindliche Preisempfehlungen für den Easypull inkl. einer Kompaktrolle 10,99 Euro und der Nachfüllpack (1 Kompakt-Rolle) 2,49 Euro. Der Easypull ist in schwarz und weiß erhältlich.

Aber was sind die Vorteile des Easypull?

Es handelt sich hierbei um einen mobilen Papierspender, der das Abreißen von Küchenpapier mit einer Hand ermöglicht (wie oft habe ich nur eine Hand frei). 

Dank eines Haft-Pads kann man ihn flexibel im ganzen Haus, gerade da wo man ihn braucht, befestigen.

(Foto von TRND)

Will man Easypull nach getaner Arbeit an einem neuen Einsatzort befestigen, dann fasst dazu einfach in die runde Öffnung im durchsichtigen Oberteil, zieht kurz an und bringt den Papierspender dort an, wo man ihn als nächstes brauchst. Ist das Haft-Pad verschmutzt, könnt Ihr es mit Wasser oder wenn nötig auch mit Spülmittel reinigen. Danach haftet der Papierspender wieder optimal auf Oberflächen.

Es gibt auch noch eine andere Art der Befestigung, nämlich den Easypull Clip, den man sich kostenfrei zusätzlich bestellen kann. Er wird an der Seite des mobilen Papierspenders angebracht. Damit kann man Easypull dann z.B. an der Wand oder an der Innenseite einer Schranktür anbringen – aufrecht oder kopfüber, ganz wie man mag.

Er enthält eine saugstarke Kompaktrolle, die 4 x länger ist als eine Standard Zewa-Wisch&Weg-Rolle. 

Im Testpaket wird ein Sticker mit der Skyline von Paris inklusive Eiffelturm sein. Er kann komplett um den Easypull Spender herum geklebt werden und peppt das schlichte Design auf (ich hoffe ich kann hier bald so ein tolles Foto davon posten).

Bei TRND gab es eine Umfrage, denn es gibt ja noch eine ganze Menge anderer toller Skylines von Städten, die jeder wiederkennt. Deshalb war die Aufgabe eine Umfrage durchzuführen: New York, Berlin, London – die Skyline welcher Stadt würde ebenfalls gut auf Easypull aussehen?

Ich habe mir den Stimmzettel heruntergeladen und weit mehr als 50 Personen befragt. Ungefähr 70 % der Befragten haben mit "NEW YORK" abgestimmt, danach kam London und das Schlusslicht war Berlin.
Mein Favorit wäre übrigens auch New York.
Ich könnte mir auch gut vorstellen, ihn mit Glitzersteinen zum Aufkleben zu verzieren.

Ich finde diesen Test jedenfalls sehr interessant und würde mich freuen, eine der 7000 Testerinnen zu werden. Also drückt mir die Daumen und dann seht ihr hier bald meine vielen Einsatzorte.

Nachtrag vom 10.04.2014:
Ich bin leider nicht unter den Testern :-( :-( :-(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen