Donnerstag, 8. Mai 2014

Hansaplast foot expert Regeneriende Fußcreme

Gemeinsam mit 2999 anderen Konsumgöttinnen durfte ich die regenerierende Fußcreme von Hansaplast foot expert testen. Sie ist für trockene Haut mit 10 % Urea zur täglichen Pflege gedacht. Und schöne Füße, gerade im Sommer, will ja wohl jeder haben. Die Creme ist neu im Sortiment.

Der Hersteller verspricht:
  • 100% zartes Hautgefühl
  • Reduziert trockene und raue Haut
  • Stärkt die Schutzfunktion der Haut
  • Wirkt gegen Feuchtigkeitsverlust
  • Pflegt die Haut und schützt vor Hornhautbildung
Die Hansaplast foot expert Regenerierende Fußcreme macht Ihre Füße glatt und geschmeidig. Ihre intensiv pflegende Formel mit 10% Urea gibt der Haut Feuchtigkeit zurück und stärkt ihre Schutzfunktion. Urea ist eine in den oberen Hautschichten vorkommende Substanz und spielt eine eine wichtige Rolle im Hinblick auf die nachhaltige Feuchtigkeitsversorgung der Haut. Hansaplast foot expert Regenerierende Fußcreme verbessert die Fähigkeit der Haut Feuchtigkeit zu speichern.

Die Creme ist übrigens auch für Menschen mit Diabetes geeignet.

Der Geruch der Fußcreme ist schön frisch. Von der Konsistenz ist sie wie eine Lotion, also keine feste Creme. Mir gefällt die Konsistenz gut, sie lässt sich gut auftragen und man braucht echt nicht viel. 

Schon nach dem ersten Auftragen werden die Füße ganz weich, ohne dass man ein schmieriges Gefühl hat. Und das hält an!

Da ich meine Füße neulich gründlichst von ihrer Hornhaut befreit habe, bin ich natürlich bemüht, diese auch weiterhin hornhautfrei zu halten und ich muss echt sagen, dass die Creme dabei super unterstützt. 


Und weil sie so gut ist habe ich gedacht, wenn man so schöne weiche Füße bekommt, warum auch nicht mal auf den Händen probieren? Das ist ein absoluter Geheimtipp sage ich euch, die Hände werden superweich. Ich hab ja immer mal rauhe, trockene Hände, die intensive Pflege brauchen. Das tolle ist, man merkt die Wirkung auch noch, wenn man sich mehrmals täglich die Hände gewaschen hat. Meist wäscht man die Handcreme ja nach dem Händewaschen sofort wieder ab, aber hier ist das nicht so. Ich kann euch empfehlen, probiert es mal aus.

Aber mein Experiment ging noch weiter. Ich habe immer ziemlich rauhe Ellenbogen, jetzt kann ich sagen gehabt! Und das ist mein weiterer Tipp für Anwendung. Schon nach zweimaligen Auftragen waren meine Ellenbogen superglatt und weich. Wahrscheinlich habe ich Schreibtischellenbogen, denn als wir uns an der Arbeit unterhalten haben, haben mir viele Kolleginnen ihre Ellenbogen gezeigt und die waren genauso. Sie haben sich über die Proben und die tollen Tipps gefreut.

Übrigens habe ich durchweg von allen Mittesterinnen nur positive Rückmeldungen bekommen.
  
Diese Creme ist für mich wirklich ein Produkt, was ich und viele meiner Kolleginnen/Freundinnen auf jeden Fall weiter kaufen werden.

Ich habe mir leider noch keine neue zugelegt, obwohl meine jetzt fast alle ist. Denn wir haben wie verrückt gecremt, Füße, Hände, Ellenbogen. Das hat mein Tübchen ganz schön geleert. 
Sie kostet so etwa 6-7 Euro (die lohnen sich auf jeden Fall!). 
Nächste Woche werde ich mir eine neue kaufen und euch den genauen Preis sagen. 
Ellenbogen - Nachher Foto - vorher habe ich leider nicht fotografiert

Der Test hat wieder mal richtig Spaß gemacht und wieder habe ich ein tolles Produkt kennen gelernt, was ich auf jeden Fall nachkaufe.

1 Kommentar:

  1. Ich kenne dieses Produkt noch nicht... Habe bisher aber fast durch die Bank weg nur gutes gelesen... Werde ich gerne einmal kaufen und ausprobieren, Danke für die tolle Vorstellung und ein schönes WE :o)

    AntwortenLöschen