Donnerstag, 6. November 2014

Miracle Skin Cream Trockene Haut

Über die Facebookseite von eurem DM Drogeriemarkt werden regelmäßig Produkttests durchgeführt. Also immer mal vorbeischauen und vielleicht habt ihr auch mal Glück. Unzählige Male habe ich mich schon beworben und nun hat es endlich mal geklappt und ich durfte die Miracle Skin Cream für trockene Haut (genau mein Problem) testen.
Die Creme ist in einer Tube mit insgesamt 50 ml. Sie ist seit September 2014 im Handel erhältlich. Sie hat nur einen ganz unscheinbar wahrnehmenden dezenten Duft.
Die Creme verspricht, in zwei Verwandlungsschritten (Sofort-Effekt und Langzeit-Effekt), einen sichtbaren Erfolg.

Sofort-Effekt:
Bei Kontakt mit der Haut verwandelt die selbstanpassende Formel das Hautbild, indem ein Strahlkraft aktivierendes Konzentrat freigegeben wird. Dieses bekämpft die Zeichen des Alterns sofort. Die nährende Formel zieht sofort ein, ohne zu fetten.

Langzeit-Effekt:
Dank der konzentrierten Anti-Age Formel und des LSF 20-Schutzes beugt diese Pflege Zeichen des Alterns vor und bekämpft sie langanhaltend. Öle und Shea-Butter versorgen trockene Haut tiefenwirksam mit Feuchtigkeit. Sichtbare Ergebnisse in 28 Tagen.

Mein Ergebnis:
Die Creme lässt sich dank der Tube hygienisch entnehmen und auch gut dosieren. Eine Tube hat eben nur am Ende das Problem, dass man nie wie aus einem Döschen alles herausbekommt.
Eine etwa haselnussgroße Menge reicht für das komplette Gesicht aus, aber ich komme bei dieser Creme auch mit etwas weniger aus.

Bei mir kommt es wirklich nicht ganz so oft vor, dass mich eine Creme sofort nach der ersten Anwendung total begeistert, doch das hat die Miracle Skin Cream Trockene Haut bei mir getan.
Ich hatte bereits die für normale Haut ausprobiert, die wahrscheinlich nicht den Ansprüchen meiner Haut gereicht hat und die mich nicht so sehr begeistert hat, wie diese hier. Ich fand sie gut, aber war nicht ganz so begeistert, wie ich es jetzt bin.

Sie hat wirklichen einen tollen Sofort-Effekt, der bei mir auch sofort sichtbar geworden ist. Auch die Fältchen unter den Augen wurden sofort aufgepolstert. Die Haut sah gleich frischer aus. Meine trockene Haut fühlt sich sofort gut gepflegt und weich an und spannt nicht. Man sieht sofort frisch und strahlend aus. Nach dem Auftragen der weißen Creme vewandelt sie sich praktisch in eine getönte Creme und passt sich perfekt dem eigenen Hautton an, lässt den strahlend und frisch wirken.
Besonders positiv finde ich auch, dass sie LSF 20 enthält. Für mich ist eine perfekte Pflege, die ich zu 100 % weiterempfehlen kann und garantiert wieder kaufen werde. 
Es gibt von dieser Serie übrigens noch die Augencreme, obwohl ich bei dieser Creme eigentlich keine zusätzliche Augencreme brauche.

Ich bin gespannt, ob ich wirklich auch einen Langzeit-Effekt beobachten kann.

Ich nehme sie jetzt seit einer guten Woche und sie versorgt meine Haut mit allem, was sie braucht.

Die UVP für diese Creme beträgt 12 Euro, die ich gern bereit bin, für diese Pflege auszugeben. Was sie genau im DM Markt kostet, kann ich noch nicht sagen, aber nächste Woche werde ich hingehen und Nachschub besorgen.

Ich hab sie bereits nachgekauft, im DM 11,95 Euro. Bin immer noch total begeistert.
Wie sieht es bei euch aus, kennt ihr sie, habt ihr sie schon probiert?

Nachtrag:
Schade, mittlerweile gibt es diese Creme für trockene Haut nicht mehr, nur noch die für normale Haut und die gefällt mir gar nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen