Donnerstag, 25. Juni 2015

Ciabatta Tomaten Auflauf

 

Heute mal was ganz anderes von mir, ein leckeres Rezept und ich finde, es ist total passend für den Sommer. Es geht ganz schnell, die Vorbereitung dauert keine 5 Minuten, also ein super Rezept, wenn es schnell gehen soll.

Was braucht ihr?

1 Ciabatta (ich habe ein fertiges, abgepacktes - mit Kräutern - aus dem Supermarkt genommen)
200 ml Sahne (wers ganz leicht will nimmt Cremefine)
150 ml Milch
2 Eier
100 gr. geriebenen Käse
5 Tomaten
Petersilie
Salz, Pfeffer

Ciabatta und Tomaten in Scheiben schneiden und abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Ich persönlich habe die Tomaten etwas mit Tomaten/Mozarella-Gewürzsalz gewürzt.
 
Eier, Milch, Eier und geriebenen Käse vermischen, gehackte Petersilie untermischen. Käsesahne über die geschichteten Zutaten geben. Da ich grob geriebenen Käse hatte und der manchmal ein wenig zusammenklumpen kann,  habe ich etwas davon schon vorher drüber gegeben.
Im vorgeheizten Backofen (180 Grad oder 160 bei Umluft) 20 Minuten backen. Vor dem Servieren etwas Petersilie drübergeben.
Beim nächsten Mal werde ich einige Kräuter mehr in die Käsesahne geben, um dem ganzen noch so einen mediteranen Touch zu geben. Und wer das ganz vegetarische nicht möchte, kann auch bspw. Puten- und Hähnchenstreifen mit dazuschichten, schmeckt bestimmt auch total lecker. Eigentlich kann man dort alles reinschichten, was man gerne isst, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mein Tipp auf jeden Fall, noch mehr Kräuter außer Petersilie.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.


1 Kommentar:

  1. Sieht lecker und leicht >>> trotz Käse <<< aus. Schnell zubereitet und sicherlich köstlich!

    AntwortenLöschen