Sonntag, 12. Juli 2015

Raumduft Diffuser von AMPHOR

Im Rahmen eines Produkttestes der Amazon Produkttester durfte ich mir zu einem sehr vergünstigten Preis einen Raumduft Diffuser von AMPHOR bestellen.

Der Raumduft Diffuser ist in 11 verschiedenen Duftrichtungen erhältlich (Rose, Zitrone, Jasmin, Bergamotte, Lavendel, Lemongras, Orangenblüte, Sandelholz, Vanille, Ylang, Orange).

Ich hatte mich für Rose entschieden. Nach der Bestellung ging Lieferung sehr schnell und versandkostenfrei.

Diese Raumduft Diffuser gibt es mittlerweile in vielen Geschäften zu kaufen, Drogerien, Supermärkten usw.. Preislich liegen sie immer so um die 5-10 Euro, aber die meisten taugen leider gar nichts. Man riecht dann wirklich nur was, wenn man unmittelbar davorsteht. Deshalb war ich gespannt, weil dieser Raumduft schon ein wenig teurer ist, denn ich hab sehr gern einen dezenten Duft in meiner Wohnung.
Zum Zeitpunkt der Bestellung hat er 15,95 Euro gekostet (ich glaube da gab es Einführungsrabatt), mittlerweile kostet er 19,95 Euro.

Das verspricht der Diffuser:

Rose ist ein blumiger Raumduft. Dieser Raumduft eignet sich für alle Wohnbereiche - kann die Stimmung und das Wohlbefinden positiv beeinflussen.
Raumduft Rose - zeitloser Duft passt immer und überall. Dank seiner Leichtigkeit wirkt der Duft nicht zu schwer und ist einfach nur ein purer Genuss.

Dieser Raumduft verzichtet komplett auf den Zusatz von Alkohol.


Die Verpackung sieht sehr edel aus. Im Lieferumfang befinden sich neben 100 ml Raumduft 6 Rattanstäbe.
 
 
Sobald sich die Rattanstäbe vollgesaugt haben, entsteht ein wirklich toller Geruch, der sich im ganzen Haus breit macht. Das ist wirklich der erste Diffuser, den man auch wahrnimmt.
Die Stäbe sollte man einmal wöchentlich drehen.

Ich hatte ihn zuerst im Flur stehen (der ziemlich groß und realtiv offen ist). Mittlerweile haben wir ihn in die Küche gestellt, damit der Essensgeruch, der sich ja manchmal trotz Lüften immer hält, schneller verschwindet. Das klappt auch prima.

Ich bin mit dem AMPHOR Raumduft wirklich hochzufrieden. Beim nächsten Mal würde ich noch eine andere Duftnote probieren, denn man sollte die Düfte auch immer mal wechseln, weil sich die Nase daran gewöhnt und man den Duft dann nicht mehr so wahrnimmt.

Wem der Duft zu intensiv ist, der kann ja ein paar weniger Stäbe in den Diffuser stecken.

Ich habe ihn jetzt etwa 10 Tage stehen, soviel ist schon raus:
Ich würde schätzen, dass der Raumduft mindestens 2-3 Monate halten wird.

Abschreckend könnte natürlich der Preis sein. Ich fand 15,95 Euro zum Zeitpunkt der Bestellung schon hoch, aber mit 19,95 Euro schlägt das wirklich auf den Geldbeutel.

Allerdings bin ich persönlich von dem Diffuser (nach unzähligen Fehlkäufen) wirklich überzeugt und wer gern einen Duft in der Wohnung hat, sollte ihn unbedingt mal ausprobieren. Ich habe jedenfalls noch keinen vergleichbaren bei mir zu Hause gehabt. Ich werde ihn mir auf jeden Fall wieder kaufen.

1 Kommentar:

  1. Ich finde den Raumduft auch toll... Selbst habe ich Orangenblüte als Duft gewählt... Allerdings fand ich den Preis auch mega abschreckend!

    AntwortenLöschen