Sonntag, 15. November 2015

Guylian Seepferdchen Mixed

Über eine Aktion von Chocolaterie Guylian Deutschland hatte ich die Möglichkeit, den Guylian Seepferdchen Mixed zu testen.

Bekannt für ihre köstlichen Meeresfrüchte-Pralinen mit der einzigartigen Nussnougat-Füllung ist Guylian die weltweit führende Marke im Segment hochwertiger verpackter belgischer Schokolade. Ich mag Guylian, ich gönne mir öfters mal einen Kasten Extra Dunkle Meeresfrüchte. Die dunkle Schokolade mit der Nuss-Nougat-Füllung ist einfach lecker im Zusammenspiel.

Deshalb habe ich mich auch gefreut, dass mich dieser Kasten erreichte:
 
In der Packung sind 4 verschiedene Sorten:

Seepferdchen Milk Truffle mit einer cremigen Milchschokoladen-Füllung
Seepferdchen Milchcreme aus weißer Schokolade, gefüllt mit zarter Milchcreme und einem leichten Vanillearoma
Seepferdchen Caramel mit einem weichen Kern aus Karamell
Crunchy Biscuit sind gefüllt mit einer köstlichen Crème aus weißer Schokolade mit knusprigen Biskuitstückchen und einem Hauch von Vanille
 
 
In der Packung kann man sie sehr gut durch die unterschiedliche Optik wiedererkennen.
 
Ich hatte an dem Tag, als sie angekommen sind, gerade Besuch zum Kaffee bekommen und habe sie gleich mit angeboten.
Wie man an der Packung sieht, wurde auch zugegriffen. Am Abend war die Schachtel dann leider schon leer.

Mein Fazit:
Ich finde diesen Mix eine tolle Idee, gerade zum Verschenken, wenn man nicht weiß, was der Beschenkte gern mag. Mir haben alle 4 Sorten geschmeckt und ich kann mich wirklich auf keine Sorte speziell festlegen, die mir am besten schmeckt. Bei den weißen hätte ich gedacht, dass sie gerade noch süßer sind, weil weiße Schokolade das irgendwie immer so an sich hat, aber dem ist nicht der Fall. Bei den Sorten mit Vanille ist dieser Anteil sehr gering und unaufdringlich gehalten, was ich persönlich gut finde. Die Crunchy werden alle begeistern, die gern Knusperschokolade essen. Auch bei meinen Kaffeegästen gab es niemanden, dem sie nicht geschmeckt haben. Die Pralinen von Guylian sind durch ihre Form immer lecker anzuschauen, denn das Auge isst ja schließlich auch mit.

Der einzigste, den ich nicht so überzeugen konnte, war mein Mann. Er mag persönlich lieber die Originale - Seepferdchen und Meeresfrüchte - mit Nougatfüllung, die ich ihm oft vom Einkaufen mitbringen muss. Er ist eben einfach ein Nougatfan.

Danke für den genussvollen Test, der leider nur einen Tag gedauert hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen