Sonntag, 15. November 2015

Swirl® Anti-Geruch-Müllbeutel

Wer kennt das nicht, der Müll halbvoll und aus dem Eimer stinkt es gewaltig, weil man mal was reingeworfen hat, was nicht gerade angenehm duftet. Und wenn man dann den Mülleimer öffnet, liegt dieser fiese Geruch gleich in der ganzen Küche. Spätestens dann heißt es, Müll rausbringen, obwohl er lange nicht voll ist.

Damit soll laut der Hersteller jetzt Schluss sein, denn die Swirl® Anti-Geruch-Müllbeutel verfügen über einen aktiven Wirkstoff, der unangenehme Gerüche erheblich vermindert und man so den Müllbeutel richtig vollmachen kann, bevor man ihn rausbringt.

Und das verspricht das Produkt:

Die Swirl® Anti-Geruch-Müllbeutel werden durch ein innovatives Verfahren zum Geruchskiller:

• Sobald Feuchtigkeit im Müll entsteht, wird der Geruchsabsorber aktiv. Er bindet die Geruchsmoleküle und behält sie diskret für sich.
• Die natürlichen Substanzen des Geruchsabsorbers haben eine hohe biologische Abbaubarkeit.
• Sie sind ungefährlich für den Verwender.
• Mit reißfester 3-Schicht-Folie und mit flüssigkeitsdichtem Boden.
• Mit Zugband für perfekten Halt im Mülleimer, zum Verschließen und Tragen.


Über die Produkttestplattform Kjero habe ich jetzt die Swirl® Anti-Geruch-Müllbeutel unter die Lupe nehmen können. Eigentlich war ich schon skeptisch, ob das wirklich klappt.
Im Testpaket waren gleich 7 Rollen á 35 Liter (9 Stück pro Rolle).
Die Beutel sind in 3 Varianten Preis erhältlich,
10 Liter (14 Stück) - 400 x 390 mm
20 Liter (12 Stück) - 450 x 510 mm
35 Liter (9 Stück) - 550 x 620 mm.

Für meinen Mülleimer ist das Volumen von 35 Litern genau passend.

Die Beutel machen einen sehr stabilen Eindruck und sind aus blickdichtem Material.

Ich hab sie gleichermaßen für normalen und für gelben Müll probiert.
Man kann an den Müllbeuteln einen dezenten Duft, ein wenig in die pudrige Richtung gehenden, Geruch wahrnehmen. So ein bisschen erinnert mich der Geruch an Babycreme.
Die Beutel lassen sich ohne kaputtzugehen gut voneinander an der Reißkante abtrennen.

Ich war wirklich sehr skeptisch, ob der Müll nicht mehr riecht, aber ja es funktioniert! Ich hätte sie vielleicht gar nicht gekauft, wenn ich sie nicht probiert hätte, denn bekanntlich wird ja immer viel versprochen. Bis zum oberen Rand war er voll, als ich ihn rausbringen musste, nicht weil man irgendwas gerochen hat, sondern weil er einfach voll war. Sonst bringe ich den Beutel meist schon halbvoll raus, weil ich ihn nicht mehr riechen mag.

Die Tragegriffe funktionieren auch sehr gut und mein schwerer Müllbeutel hat gehalten. Ausgelaufen ist auch nichts. Und sogar wenn ich jetzt die Mülltonne aufmache, kommt mir Geruch der Müllbeutel entgegen.
Ich habe einzelne Beutel verteilt, an Kolleginnen, Freunde und Familie. Auch meine Mittester waren von der Wirkung der Anti-Geruch-Müllbeutel überzeugt.

Die Müllbeutel kosten in allen Größen 1,99 Euro im Swirl-Online-Shop. Im Handel konnte ich sie noch nicht entdecken, habe aber bisher auch noch nicht intensiv nach geschaut, weil sie noch nicht alle sind, aber der Preis wird dort sicher genauso sein. Ich empfinde das als nicht zu teuer, denn ich muss sie ja jetzt viel weniger wechseln als vorher und mein Müll stinkt nicht mehr.

Ich kaufe sie auf jeden Fall wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen