Samstag, 14. Mai 2016

EYELASH ACTIVATING SERUM von M2 BEAUTÉ - nach 4 Wochen Testzeit

Ich hatte hier schon berichtet, dass ich über die Freundin Trendlounge  momentan das EYELASH ACTIVATING SERUM von M2 BEAUTÉ testen darf.
Heute möchte ich über den weiteren Testverlauf berichten.

Bisher habe ich das Wimpernserum jeden Abend nach der Reinigung verwendet  und keinen Tag vergessen, es steht nämlich neben meiner Zahnbürste und fällt mir spätestens am Abend sofort ins Auge. Wenn man es nur oben anwendet, ist bei mir zumindest, außer das eine Mal wo ich abgerutscht bin, nichts ins Auge gelaufen.
Das Auftragen bereitet keinerlei Probleme, es wird auf den oberen Wimpernansatz der oberen Augenlider aufgetragen, man lässt es kurz einwirken und kann dann mit der gewohnten Pflege fortfahren.
Ein Auftragen auf den unteren Wimpernansatz ist nicht notwendig, denn durch die Berührung des unteren und oberen Lids im Schlaf wirkt das Eyelash Activating Serum (EAS) auch auf die unteren Wimpern mit.

Bei täglicher Anwendung sollen sich die Wimpern vermehren, verdichten und auch dunkler werden.

Und die ersten Erfolge sind wirklich schon sichtbar.  Unten könnten sie noch etwas dichter werden, aber in der Packungsbeilage steht ja, dass die ersten Erfolge nach 6 Wochen sichtbar sind.

So habe ich begonnen:
Nach 4 Wochen Testzeit sieht es schon mal so aus:
Im direkten Vergleich:
 (vorher/nachher)

Mit Mascara sieht man es noch mehr.
(oben Anwendung nach 2 Wochen, unten nach 4 Wochen mit gleicher Mascara)

Hier ein Vergleich mit Mascara, oben links zu Beginn der Testphase, rechts oben nach 2 Wochen und unten nach 4 Wochen.

Ich bin wirklich begeistert, hätte nicht gedacht, dass man nach 4 Wochen schon solche Erfolge sieht.

Nun bin ich ganz gespannt, wie das Ergebnis nach 6 Wochen ist. Ich werde berichten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen