Montag, 16. Mai 2016

Guylian Seepferdchen Matcha Green Tea

Über eine Aktion von Chocolaterie Guylian Deutschland hatte ich die Möglichkeit, den Guylian Seepferdchen Matcha Green Tea zu testen. Die Packung sieht schön sommerlich aus.
Ich bin nun kein eingefleischter Grünteefan, aber trotzdem fand ich den Test sehr interessant.
 

Bekannt für ihre köstlichen Meeresfrüchte-Pralinen mit der einzigartigen Nussnougat-Füllung ist Guylian die weltweit führende Marke im Segment hochwertiger verpackter belgischer Schokolade. Ich mag Guylian, ich gönne mir öfters mal einen Kasten Extra Dunkle Meeresfrüchte. Die dunkle Schokolade mit der Nuss-Nougat-Füllung ist einfach lecker im Zusammenspiel.
Und auch mein Mann sagt zu Guylian nie nein. 

Die Schokoladenhersteller lassen sich ja immer wieder neue Kreationen einfallen, um den Geschmack der Menschen zu treffen. 
Eine Füllung aus Matcha Green Tea habe ich bisher noch nicht gesehen und war deshalb auch neugierig.

In der Packung befinden sich 16 Seepferdchen und der  Preis der Guylian liegt bei 3,99 Euro. Ich denke, dass es auch für diese Packung der Fall sein wird.

Was ist Matcha eigentlich? Das leuchtend grüne traditionelle Getränk aus Japan, der Matcha Tee ist aus gemahlenen Grünteeblättern und gilt als Muntermacher und gesundheitsfördernder Drink, der schlank macht und bei regelmäßigem Genuss sogar die Entstehung schwerwiegender Krankheiten verhindern soll. Matcha schmeckt ein wenig herb, aber nicht bitter, wie es teilweise bei Grüntee der Fall ist. Schokalde die gesund macht, wenn das nicht toll ist.

Die Seepferdchen sind auf der Oberseite umhüllt von weißer Schokolade.
 

Der Boden besteht aus unheimlicher leckerer an Nougat erinnernder Schokolade. Die ist wirklich sehr lecker.
Die Füllung ist farblich natürlich in einem hellen grün.
 
Sie sind weniger süß als die anderen Sorten sind und der Geschmack der Füllung ist intensiv und man schmeckt ganz deutlich den Tee heraus. Wenn man die Füllung auf der Zunge zergehen lässt,  erlebt man den herben intensiven Geschmack sehr gut. Im Zusammenspiel mit der Schokolade ist es zwar mal ein ganz anderer Geschmack, allerdings konnten sie mich nicht 100%-ig überzeugen. Ich bin eher der Typ, der eher die traditionellen Sorten mag, obwohl ich natürlich gern mal was neues probiere.
Gekühlt schmecken sie auf jeden Fall viel besser.

Ich habe die Pralinen meinem Besuch angeboten und auch Kolleginnen durften sich ein Urteil bilden.
Meine Mittester konnte ich auch nicht wirklich vom Geschmack überzeugen. Die Meinung war eher so, dass sie ok sind, aber kaufen würden sie diese Sorte nicht. Mein Papa als Teetrinker fand sie ganz gut und könnte sie sich gut zum Tee vorstellen.

Sicher wird die Sorte ihre Anhänger finden, gerade für Leute, die eine große Abwechslung lieben, weil sie auch mal was ganz anderes ist. Für mich jedenfalls - auch wenn ich sonst die Seepferdchen sehr gern esse - sind es keine Pralinen, die ich kaufen würde. Ich bleibe da bei meinen geliebten dunklen Seepferdchen.

Danke, dass ich mittesten durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen