Freitag, 12. August 2016

Produkte von InstaNatural - Augenserum, Augengel und Hitzeschutzspray

Über einen Amazon-Produkttest, über den ich bereits hier berichtet habe, hatte ich die Möglichkeit, dien Produkte von InstaNatural, die aus Amerika kommen und dort ziemlich gehypt werden, vergünstigt zu kaufen und ausgiebig zu testen.

InstaNatural Augenserum
30 ml, derzeitiger Preis 19,97 Euro

Das verspricht das Produkt:
"Unser Augenserum enthält eine intensive Mischung aus Antioxidantien und anderen pflegenden Inhaltsstoffen, welche der Augenpartie eine gesunde und jugendliche Austrahlung verleihen: - Vitamin C / pflanzliche Stammzellen / Astaxanthin: strafft die empfindliche Haut rund um die Augen; - Koffein: baut die Haut um die Augen herum auf; Niacinamid / Kojisäure: hemmt die Bildung von Hyperpigmentierung; - Hyaluronsäure: spendet intensive Feuchtigkeit und reduziert Alterserscheinungen der Haut. Unser Serum wird von der Haut sehr schnell aufgenommen. Es reduziert Augenringe und Schwellungen und lässt Ihre Haut wacher erscheinen. Es vermindert das Auftreten von Falten und feine Linien, erhöht die Elastizität der Haut und strafft sie. Hautton und -Textur werden verbessert. Auch für empfindliche Haut geeignet. Ihr Teint erscheint strahlender und heller. Mit InstaNatural können Sie sicher sein beste Qualität zu erhalten, frei von Parabenen, Sulfaten oder Alkohol. Hergestellt in den USA".

Das Serum kam gut verpackt und zusätzlich in einer Folie verschweißt bei mir an. 
Meist sind in Augenpflegeprodukten nur 15 ml enthalten, weil sie auch immer sehr ergiebig sind und sparsam aufgetragen werden können. Hier gibt es für knapp 20 Euro 30 ml, was ich relativ günstig finde, denn dieses Produkt wird viele Monate reichen.

Ich probiere gerade im Bereich Pflege wirklich immer sehr viele Produkte aus. Mich hat hier besonders gereizt, dass es u.a. gegen Tränensäcke wirken soll. 

Das Serum wird mit einer Pipette entnommen, kann so gut dosiert werden. 
Ja ihr seht richtig, es ist leuchtend orange!
Ein Tropfen reicht wirklich aus. Wenn man mehr nimmt, sieht man die orange Farbe auch auf der Haut. Meines Erachtens soll diese Farbe dunkle Augenschatten überdecken, was ich leider nicht beurteilen kann, weil ich diese nicht habe. Wenn man Make-up aufträgt, dürfte die Farbe kein Problem sein. Ansonsten muss man wirklich sehr sparsam auftragen.
Frühs leide ich doch mit zunehmendem Alter unter Tränensäcken, die einen müde und abgeschlafft aussehen lassen, noch bevor der Tag überhaupt richtig angefangen hat. Deswegen habe ich auch ganz große Hoffnungen in das Serum gesetzt.
Wenn ich das Serum abends aufgetragen habe, kann ich frühs eine leichte Verbesserung sehen, die Tränensäcke sind nicht ganz so ausgeprägt, aber ganz bekämpfen konnte ich sie mit diesem Serum bisher noch nicht. Ich werde es aber weiter nehmen und eventuell meine Bewertung ergänzen, sollten sich noch mehr sichtbare Verbesserungen einstellen.

Es lässt sich wie gesagt gut entnehmen und die Haut fühlt sich auch weich an. Einen Soforteffekt hat das Serum meines Erachtens nicht. Es gibt ja Augencrems, die sofort sichtbar die Haut glätten, wenn auch meist nur oberflächlich, aber man startet halt ein wenig glatter in den Tag und sowas brauche ich frühs schon ab und an mal. Ich nehme das Serum seit gut 3 Wochen und habe eine leichte Verbesserung erreicht. Wegen der Farbe benutze ich das Serum auch nur abends (da kann ich auch mal ein Tröpfchen mehr nehmen) und frühs das Augengel. Aber ich habe mit meiner sehr trockenen Haut leider immer das Gefühl, dass dieses Serum meiner Augenpartie zu wenig Feuchtigkeit spendet, es bleibt ein leichtes Spannungsgefühl, was allerdings auch an der Hyaluronsäure liegen kann, denn wenn Hyaluronsäure bspw. direkt aufgetragen wird, spannt die Haut etwas und man muss noch eine Pflegecreme auftragen. Das muss ich leider hier auch tun. Ich könnte mir vorstellen, das Frauen mit normaler oder fettiger Haut das ganz anders empfinden.

Ich habe das Produkt gut vertragen, habe aber auch weniger Probleme, irgendwas nicht zu vertragen. Ein Wundermittel ist es aber eben leider auch nicht.
Allerdings gibt InstaNatural auf dieses Produkt eine Geld-Zurück-Garantie, sollte man nicht zufrieden sein und sowas finde ich klasse.

Ein Tipp habe ich allgemein für Augencremes. Diese bewahre ich immer im Kühlschrank auf, das hat - gerade morgens - einen schönen kühlenden Effekt.


InstaNatural Augengel Creme

15 ml, derzeitiger Preis 17,97 Euro

Das verspricht das Produkt:
"Das Youth-Express-Augengel von InstaNatural ist eine speziell abgestimmte Formel für unübertroffene Augenpflege. Die Formel enthält Matrixyl 3000, ein starker Anti-Aging-Inhaltsstoff, der die Haut strafft und erneuert. Hyaluronsäure verbessert die Hydration dieses Bereichs, indem sie Feuchtigkeit einschließt, während eine Mischung aus pflanzlichen Stammzellen und Aminosäuren die Haut stärken, um sie gegen Sonne und andere äußere Aggressoren zu schützen".

Das Augengel kam gut verpackt und zusätzlich in einer Folie verschweißt bei mir an.
 
Es wird über einen Pumpspender entnommen, der mit einem ganz leichten (wirklich nur leichtem, sonst habt ihr den ganzen Finger voll) Druck entnommen wird. Das Gel ist farblos. Die Inhaltsstoffe sind super. Auch beim Codecheck findet man nichts negatives.
Das Gel benutze ich frühs. Es fühlt sich sehr angenehm an und im Gegensatz zum Serum habe ich kein Trockenheitsgefühl und meine Haut unter den Augen fühlt sich den ganzen Tag gut durchfeuchtet an.
Das Gel habe ich unter dem Make-up angewendet, lasse es aber erst vollständig einziehen. Das geht ohne Probleme. Da ich meine Augenprodukte grundsätzlich im Kühlschrank lagere, verstärkt das den angenehm kühlenden Effekt am Morgen. Da fühlt man sich sofort wacher.
Auch hier habe ich nach gut 3-wöchiger Benutzung eine leichte Verbesserung der Fältchen sehen können. Insgesamt sollen die Resultate nach 2 Monaten sichtbar sein, weshalb ich jetzt noch gar kein endgültiges Urteil abgeben kann.
Mir gefällt das Gel auf jeden Fall viel besser als das Serum, aber das ist meine persönliche Empfindung aufgrund meiner trockenen Haut. 


InstaNatural Wärmeschutz-Spray 

236 ml, derzeit 19,95 Euro


Das verspricht das Produkt:
"InstaNatural Wärmeschutz-Spray mit Arganöl ist der ultimative Leave-In Hitzeschutz-Spray für weicheres, seidigeres und glänzenderes Haar. Diese speziell angefertigte Formel ist reich an hochwertigen Inhaltsstoffen wie Bio-Arganöl, Rizinusöl, Vitamin B5 und Sonnenblumenöl, um Ihrem Haar Luxus-Nahrung zu bieten. Um eine üppige Frisur wie vom Friseursalon zu erhalten, die Sie einfach lieben werden, ist unser Wärmeschutz-Spray mit Arganöl die perfekte Ergänzung zu Ihrer täglichen Schönheitspflege".


Auch das Produkt war zusätzlich in einer Folie verschweißt, so dass ein Auslaufen oder versehentliches Betätigen ausgeschlossen war. Zudem war der Sprühhebel zusätzlich gesichert.  Diese Sicherung muss zunächst entfernt werden.

An dieses Produkt hatte ich wirklich die höchsten Erwartungen. Die Inhaltsstoffe haben sich so toll angehört, dass mich eigentlich meine Haarpracht nach dem Fönen/Glätten vom Aussehen her umhauen hätten müssen. Ich hatte schon mal Produkte mit Arganöl probiert, da haben meine Haare extrem schön geglänzt.
Auch hier kann ich sagen, jedes Haar hat andere Bedürfnisse, jeder wird das Produkt anders empfinden, dem einen wird es gefallen, dem anderen nicht.
Ich habe nicht nur trockene Haut, sondern auch trockene Haare. Fettige Haare sowas kenne ich nicht, deshalb verwende ich auch gern Produkte, wo Öle enthalten sind.
Ich benutze jetzt seit bestimmt 3 Jahren ein und den gleichen Hitzeschutz (Hitzeschutz und Glättung), der im übrigen ein Drittel von diesem hier kostet und mit dem ich wirklich zufrieden bin. Aber das klang hier so gut und ich fragte mich, geht es noch besser?
Nach dem Test muss ich leider sagen, ich werde meinem alten Hitzeschutz treu bleiben, denn so richtig konnte mich das Produkt nicht überzeugen, schon gar nicht für den Preis, da hätte es mich einfach umhauen müssen, dann hätte ich das Geld gern ausgegeben, aber das hat es leider nicht.

Der Geruch ist recht angenehm. Beim ersten Mal hatte ich das Gefühl, dass ich Haarfestiger aufgetragen habe, das Haar hat sich etwas fest angefühlt. Beim nächsten Mal habe ich geschüttelt und dieses Gefühl war weg.
Fönen und Glätten gingen gut, aber meine Haare haben sich nicht so weich angefühlt, wie sonst. Sie haben sich aber auch nicht trocken angefühlt, aber eben nicht wirklich richtig schön weich. Einen übermäßigen Glanz konnte ich auch nicht feststellen.
Das Hitzeschutzspray ist nicht schlecht, aber für meine Haarbedürfnisse wohl einfach nicht ausgelegt.

Natürlich kann auch ein Grund sein, dass das Arganöl nicht aufgenommen wird, wenn man ein silikonhaltiges Shampoo benutzt, denn dann können die Pflegeprodukte nicht aufgenommen werden. Beim nächsten Shampookauf werde ich darauf achten, mir silikonfreie Produkte zu kaufen und dann werde ich den Hitzeschutz noch mal probieren und meine Bewertung ggf. ergänzen/ändern.

Im Moment wäre es für mich zu diesem Preis kein Nachkaufprodukt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen