Mittwoch, 21. September 2016

Kealive LED Solar Kugel Gartenleuchte - die schönste Gartendeko überhaupt

Ein weiteres tolles Produkt, welches durch die Firma Aukey auf Amazon verkauft wird, ist die Kealive LED Solar Gartenleuchte.
Momentan ist sie zwar nicht verfügbar, weil sie ganz sicher sehr begehrt ist, aber sie kostet so um die 50 Euro. Für mich ist sie die schönste Gartendeko überhaupt.
Sie wirkt überall toll, ob im Garten, auf der Terrasse, am Pool, am Teich oder aber auch auf dem Balkon.

Ich mag ja tolle Beleuchtungen und Lichterchen drinnen wie draußen. 
Solar mag ich am liebsten, weil man diese Lichter überall - unabhängig von der Steckdose - platzieren kann. Das einzige, was eine Solarlampe braucht ist ein wenig Sonne und die kostet nichts.


Wie alle Produkte der Firma Aukey war auch die Gartenleuchte sicher verpackt und kam mit einer 
deutschen Anleitung.
Die Lampe hat einen Durchmesser von 30 cm und aus Kunststoff. Selbst im ausgeschalteten Zustand sieht sie nicht billig aus und ist sehr dekorativ.
Im Lieferumfang befindet sich weiterhin ein Erdspieß und ein Schraubenschlüssel.

Das Solarpanel ist im Inneren der Lampe auf dem Bodenteil angebracht. Der Fuß wird zunächst abgeschraubt, was ganz leicht ist und auch ohne Schraubenschlüssel funktioniert hat, um die Sicherung am Solarpanel zu entfernen.

Sie ist witterungsfest, d.h. weder Regen noch Schnee machen dieser hübschen Gartendeko etwas aus.

Die Lampe kann in verschiedenen Farben betrieben werden. Es gibt einen Schalter, mit dem die Lampe eingeschaltet wird. Mit jedem Druck auf diesen Knopf kann man die Farbe ändern (Reihenfolge: Rot - Grün - Blau - Gelb - Scharlachrot - Türkis - Rosa - Weiß).
Es sind wunderbar kräftige Farben, die im Dunkeln einfach toll aussehen.
Beim nächsten Drücken (dem 9. Mal) stellt man einen automatischen Farbwechsel ein, der einfach wunderschön ist. Er ist ganz dezent langsam von hell in dunkel übergehen, wirkt unheimlich beruhigend und ist für mich die schönste Einstellung.
Das Video, was ich gemacht habe, war für meinen Blog zu groß, deshalb habe ich es hier bei Youtube hochgeladen. Schaut es euch mal an.
Beim 10. Mal drücken schaltet man die Lampe aus. Es blinkt kurz ein rotes Licht.

Die Lampe hat einen Memoryeffekt, was heißt, dass man die Lampe nicht jedes Mal, wenn sie sich wieder einschaltet, in die gewünschte Einstellung bringen muss, sondern die letzte benutzte Einstellung wird gespeichert. Bei mir ist dauerhaft der Farbwechsel eingestellt.

Die Lampe sollte eine Aufladezeit von mindestens 6 Stunden haben, um etwa 8 Stunden zu leuchten. Bisher hat sie immer bis zum Hellwerden geleuchtet.

Ich habe große Freude an dieser tollen Lampe und für mich ist sie die schönste Gartendeko überhaupt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen