Sonntag, 30. September 2012

Kühne Senf - Heissmacher und Dauerbrenner

Über die Facebook-Seite von Kühne Deutschland habe ich mich für die Testaktion der neuen Senfsorten

Heissmacher

und

Dauerbrenner


beworben.

Ich esse sehr gern scharf. Senf esse ich nicht nur zu Würstchen, gern bestreiche ich auch ein Brot damit oder esse ihn zu Buletten, Eiern usw.

Nachdem sie endlich angekommen, wurden sie natürlich sofort ausprobiert.

Der Heissmacher bekommen seine Schärfe durch würzigen Meerettich, der Dauerbrenner durch feurigen Chili.

Also ich kann sagen, dass sie mir beide wirklich sehr gut schmecken.
Ich mag diesen leichten Meerettich-Geschmack im Heissmacher und diese feuerige Note im Dauerbrenner.

Natürlich hab ich ihn gleich auch zu einer Party, bei der ich eingeladen war, mitgenommen.


Die Geschmäcker dort waren verschieden. Einigen hat es geschmeckt, andere fanden beide Sorten zu scharf, aber scharf muss man eben mögen.
Wer also nicht auf scharfen Senf steht, für den ist dieser Senf sicher nichts.

Auch zu Hause wurde natürlich beim Grillen getestet.

So sehen die verschiedenen Senfsorten von der Farbe aus, links der Dauerbrenner mit leicht rötlicher Farbe und rechts der Heissmacher.

Sie macht die Geschmacksprobe:

 und wählt ihren Favoriten!


Ich persönlich kann mich nicht so recht entscheiden, mir schmecken beide gut. Habe sie leider im Handel noch nicht gefunden und kann so auch nicht sagen, was sie kosten.

Gut finde ich auch, dass sie nicht in so einer Plastiktube sind, wo man nie alles rauskriegt. Diese Art von Tuben kann man bis aufs letzte ausdrücken.

Ich würde diesen Senf auf jeden Fall wieder kaufen. 


1 Kommentar:

  1. Ich war bei diesem Test dabei und kann nur bestätigen, dass beide Senfsorten einfach lecker sind!! Wir lieben scharf und diesen Senf! :)

    AntwortenLöschen