Samstag, 27. Oktober 2012

Der neue Senseo Lungo

Über die Insider gab es mal wieder einen interessanten Test, bei dem ich natürlich als Kaffeejunkie gern dabei war.

Zum Testen gab es die drei neuen Senseo Lungo Sorten:


delicato


forte


Tradizionale




und natürlich ganz viele einzeln verpackte Pads für die Mittester



Vorab muss ich sagen, dass mir die bisherigen Pads von Senseo nicht so wirklich geschmeckt haben, der Kaffee war mir einfach zu dünn und hatte kein richtiges Aroma. Und das ist leider mit vielen Pads so.

Das Geheimnis des edlen Geschmacks der 3 SENSEO® Lungo Varianten liegt in der Kombination aus qualitativ hochwertigen Kaffeemischungen, einem besonders feinen Mahlgrad und einer großzügigen Menge Kaffee pro Pad.
Deshalb war ich sehr gespannt, was Senseo da auf den Markt gebracht hat.

Alle drei Sorten haben ein superkräftiges Aroma. Gut angekommen sind sie bei allen Mittestern, aber es hat sich natürlich ein klarer Sieger herauskristallisiert, nämlich der Senseo delicato, der auch mein persönlicher Favorit ist. Dahinter kam dann der Tradizionale und das Schlusslicht bildete bei meinem Test der forte, der nur wirklichen Espressoliebhabern geschmeckt hat. Ich konnte ihn ohne Milch gar nicht trinken.
Der forte war vielen zu stark, er hat schon wirklich einen Espressocharakter. Für Espressoliebhaber ist er wahrscheinlich genau die richtige Wahl.

Jede Packung enthält 14 Pad. In einem Shop habe ich die Packungen für 2,99 Euro entdeckt, das würde pro Kaffee knapp 0,22 Euro entsprechen.

Ich persönlich gebe für guten Kaffee gern ein bisschen mehr aus, was nützt es mir wenn ich Kaffee für knapp 2 Euro kaufe und der nicht schmeckt?

Ich habe zu Hause getestet mit Freunden und natürlich auch auf Arbeit. Wir haben uns vor längerer Zeit an der Arbeit eine Senseo zugelegt, weil es erstens schnell geht und man zweitens auch mal andere tolle Getränke (Latte, Cappucino etc.) zubereiten kann.





Zum Geburtstag von meinem Paps habe ich auch gleich die neuen Senseosorten mitgenommen. Die meisten waren wirklich sehr überrascht von dem schönen kräftigen Kaffeegeschmack.


Natürlich habe ich auch meine Lieblings-Testfreundin Jessica um ihre Meinung gebeten. Sie zeigt hier ihre Lieblingssorte (welch ein Zufall, wir haben wohl den gleichen Geschmack :-) )


Mein Fazit:
Die neuen Senseo-Lungo Sorten sind wirklich klasse. Endlich mal Kaffeepads mit richtig gutem Geschmack. Meinen Favoriten habe ich bereits nachgekauft.
Tradizionale und Delicato kann ich wirklich sehr weiter empfehlen, der forte ist nicht mein Geschmack, aber wer auf Espresso steht, sollte ihn unbedingt mal probieren. 

1 Kommentar:

  1. Klasse Bericht und es war ein toller Test, der auch mir viel Spaß gemacht hat. Bei einer guten Tasse Kaffee lässt es sich einfach sooo gut unterhalten. :)
    Und danke danke danke für das "Lieblings-Testfreundin". Hat mich gerade wirklich sehr gefreut. :-*

    AntwortenLöschen