Freitag, 26. Juni 2015

Amazon Produkttester werden

 
Produktbewertungen sind sehr wichtig und gerade die Bewertungen von Käufern beeinflusst doch unser Verkaufsverhalten enorm. Ich persönlich lese die Bewertungen von Nutzern, die das Produkt bereits gekauft und ausprobiert haben ausgiebig, bevor ich mich zum Kauf entscheide.

Dazu gibt es jetzt eine neue Plattform, die AMZProdukttester, bei der sich jeder anmelden kann, der ein Amazon-Konto besitzt. Das könnt ihr euch natürlich auch noch einrichten. Mehr braucht ihr dazu nicht.

Die Anmeldung ist wirklich einfach. Ihr folgt diesem Link, gebt Namen, Mailadresse ein und folgt dem Link auf der Seite zu euren Profil ID. Wenn ihr auf eurem Profil seid, kopiert ihr nur die im Muster gefärbte rote Stelle. Das ist eure Profil ID.
(auf das Foto klicken, dann wirds größer)

Nach der Anmeldung erhaltet ihr ein Bestätigung per E-Mail. Um den Verifizierungsprozess zu starten, einfach auf den Bestätigungslink klicken. Schon seid ihr angemeldet. Bitte schaut nach, die Mail war bei mir im Spam-Ordner gelandet.


Aktuellen Ausschreibungen erhält man direkt per Mail. Seid ihr für eine Ausschreibung zugelassen, bestellt ihr das Produkt zu den angegebenen Konditionen direkt bei Amazon. Man ist übrigens nicht verpflichtet, das Produkt aus der Ausschreibung zu bestellen – die Teilnahme ist immer freiwillig. Oftmals erhält man die Produkte 75% günstiger, für nur einen Euro oder komplett umsonst. Die Konditionen erhält man durch die Eingabe eines Gutscheincodes, welcher im Warenkorb bei Amazon eingegeben werden muss.

 Was enthält die E-Mail mit der Ausschreibung?
– Name des Produktes
– zu welchem Preis man das Produkt erhalten kann (Bsp.: 1€)
– den Code, welcher im Warenkorb auf Amazon bei der Bestellung eingegeben werden muss, um das Produkt zu den genannten Konditionen zu erhalten
– Direktlink auf die Produktseite
– die Laufzeit zu wann man die Produktbewertung bei Amazon hinterlegt haben muss.

Ab Erhalt der Ware hat man dann 10 Tage Zeit, das Produkt auf Amazon zu bewerten und einen Kommentar zu hinterlassen. Das System vergleicht dabei den Profilnamen, welcher bei der Anmeldung angegeben worden ist mit den Produktkommentaren auf Amazon.

Wenn ihr innerhalb des angegebenen Zeitraumes das erhaltene Produkt auf Amazon bewertet (egal ob positiv oder negativ - Ehrlichkeit zählt!), erhält man Punkte. Je mehr Punkte man sammelt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass man weitere Produkte erhalten wird.
Schließlich will ja kein Unternehmen Nutzern Produkte zur Verfügung stellen, die er total günstig oder komplett kostenlos bekommt und dafür keine Gegenleistung erbringt.
Aus diesem Grunde werden auch bei nicht abgegbener Bewertung Punkte abgezogen.

Die Anmeldung ist komplett kostenfrei und ihr entscheidet nach der Ausschreibung, ob ihr das Produkt zu den genannten Konditionen bestellt oder nicht.

Also worauf wartet ihr noch, hier gehts zur Anmeldung!

PS. In meiner Willkommensmail wurde übrigens schon auf den ersten Produkttest hingewiesen, der in Kürze startet und der mich schon mal sehr interessiert. Es handelt sich um AMPHOR, eine Marke für exklusive Raumdüfte. Die hochwertigen und edlen Essenzen werden in einem formschönen Flakon präsentiert. Man erhält die Möglichkeit bis zu 12 verschiedene Raumdüfte dieser Marke zu testen. Ich freu mich drauf.

Donnerstag, 25. Juni 2015

Ciabatta Tomaten Auflauf

 

Heute mal was ganz anderes von mir, ein leckeres Rezept und ich finde, es ist total passend für den Sommer. Es geht ganz schnell, die Vorbereitung dauert keine 5 Minuten, also ein super Rezept, wenn es schnell gehen soll.

Was braucht ihr?

1 Ciabatta (ich habe ein fertiges, abgepacktes - mit Kräutern - aus dem Supermarkt genommen)
200 ml Sahne (wers ganz leicht will nimmt Cremefine)
150 ml Milch
2 Eier
100 gr. geriebenen Käse
5 Tomaten
Petersilie
Salz, Pfeffer

Ciabatta und Tomaten in Scheiben schneiden und abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Ich persönlich habe die Tomaten etwas mit Tomaten/Mozarella-Gewürzsalz gewürzt.
 
Eier, Milch, Eier und geriebenen Käse vermischen, gehackte Petersilie untermischen. Käsesahne über die geschichteten Zutaten geben. Da ich grob geriebenen Käse hatte und der manchmal ein wenig zusammenklumpen kann,  habe ich etwas davon schon vorher drüber gegeben.
Im vorgeheizten Backofen (180 Grad oder 160 bei Umluft) 20 Minuten backen. Vor dem Servieren etwas Petersilie drübergeben.
Beim nächsten Mal werde ich einige Kräuter mehr in die Käsesahne geben, um dem ganzen noch so einen mediteranen Touch zu geben. Und wer das ganz vegetarische nicht möchte, kann auch bspw. Puten- und Hähnchenstreifen mit dazuschichten, schmeckt bestimmt auch total lecker. Eigentlich kann man dort alles reinschichten, was man gerne isst, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mein Tipp auf jeden Fall, noch mehr Kräuter außer Petersilie.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.


Donnerstag, 11. Juni 2015

Ardell Echthaarwimpern


Über die Beautytesterin durfte ich die Ardell Echthaarwimpern ausprobieren. Ich habe kaum Erfahrung mit falschen Wimpern, hatte mal welche in der Drogerie mitgenommen, die mir persönlich dann aber zu künstlich aussahen und deshalb ist es bei einmaliger Benutzung geblieben.

Zu mir kam ein Starterkit mit Glamour Wimpern Nr. 105. Schon in der Packung sehen sie echt toll aus und sehr natürlich. Ganz anders wie die in der Drogerie.
 

Die hochwertigen Wimpern von Ardell sorgen für einen atemberaubenden Look. Gerade im Alltag sind sie die perfekten Helfer für ein makelloses und gleichzeitig natürliches Styling. Sie sind extrem leicht und passen sich durch ihre hohe Flexibilität perfekt an das Auge an. Die Wimpern können dadurch bequem den ganzen Tag getragen werden. Das Anbringen der Wimpern erfolgt mit dem richtigen Kleber im Handumdrehen. Der Vorteil dabei: Die Ardell Echthaar-Wimpern verleihen Ihnen längere und dichtere Wimpern ohne auf das eigene Haar aufzubauen und es damit zu verdicken oder zu verkleben. Sie erreichen einen intensiven Ausdruck, während sie die Geschmeidigkeit und Natürlichkeit der einzelnen Wimpern erhalten. Mit der richtigen Pflege lassen sie sich mehrfach verwenden. Für maximales Volumen können Sie die Wimpern abschließend mit schwarzem Mascara tuschen.
Durch die langjährige Erfahrung findet sich im Sortiment von Ardell die perfekte Lösung für die unterschiedlichsten Ansprüche. Mehr Volumen – mehr Länge – mehr Styling!

Auf der Packung ist die Anleitung in verschiedenen Sprachen aufgedruckt.
Zunächst habe ich die Länge und den Sitz geprüft. Ich musste sie ein klein wenig kürzen. Dazu habe ich das Wimpernband mit einer Nagelschere - empfohlen wird von hinten, damit die Wimpern nicht beschädigt werden - etwas gekürzt.

Dann werden die Wimpern mit Hilfe einer Pinzette oder des Profi-Applikators an den Härchen gegriffen, der Wimpernkleber aufgetragen. Ich habe dazu ein wenig Kleber auf meinem Handrüben gegeben und das Wimpernband durchgezogen.

Die Wimpern werden so nah wie möglich am Wimpernkranz angesetzt. Dazu fange ich in der Mitte des Lids an, das klappt ganz gut. Danach habe ich noch kurz angedrückt und noch 30 Sekunden trocken lassen.

Klingt einfach und es ist auch nicht schwer. Schon beim zweiten Mal ging es mir viel schneller von der Hand. Die Wimpern sehen wirklich gigantisch aus und auch total natürlich.

 
Entfernen lassen sich die Wimpern ganz einfach mit einem Wattepad und Make-Up-Entferner. Dazu streicht man mehrmals sanft von der Augenbraue abwärts in Richtung Wimper. Aufbewahren tue ich sie weiterhin auf der Packung, da sind sie geschützt und gehen nicht kaputt.

Ich bin begeistert von diesen Wimpern, sie sind wirklich nicht mit den handelsüblichen falschen Wimpern vergleichbar. Sie sehen wirklich wie echte aus. Zudem sind sie leicht, drücken nicht und stören absolut nicht. Man merkt sie überhaupt nicht.

Die Echthaarwimpern sind in Ausführungen erhältlich, praktisch für alle Wünsche was dabei. Auch einzelne Wimpernbüschel gibt es zu kaufen. Für alle, die gern mal auf die falschen Wimpern zurückgreifen, die sollten eure erste Wahl sein!

Und hier noch ein paar Infos zu Ardell:

Das Unternehmen KTN Dr. Neuberger GmbH
„Ardell“ ist eine Marke der KTN Dr. Neuberger GmbH. Besonders erfolgreich im Segment Kosmetikpräsente hat sich KTN in den letzten Jahren als feste Größe im deutschen und internationalen Markt etabliert. Mit Trendscouts und eigenem Designteam ist das noch junge Unternehmen in der Lage flexibel und zeitnah auf Impulse aus den weltweiten Fashion-Metropolen zu reagieren, neueste Looks umzusetzen und selbst eigene Stile zu initiieren. KTN steht für Kompetenz, Trend und Nachhaltigkeit!

Ardell ist mit 50 Millionen verkauften Wimpern pro Jahr in über 170 Ländern der Trendsetter.
Ardell hat sich über viele Jahrzehnte auf die Herstellung von Echthaarwimpern konzentriert und ist somit Spezialist und Weltmarktführer in diesem Bereich. Mit dem weltweit größten Sortiment von über 200 verschiedenen Wimpernarten und dazugehörigen Kosmetikprodukten deckt Ardell das gesamte Umfeld ab. Es können problemlos alle Looks gestylt und den Kunden die Möglichkeit gegeben werden, ihre individuelle Persönlichkeit und ihren eigenen Lebensstil zu unterstreichen. Die Marke bietet ein „easy-to-use“ Konzept mit absoluter Premium-Qualität. Besonders hervorzuheben ist, dass die Echthaarwimpern sehr bequem und gleichzeitig ultraleicht sind. Die Wimpern haben sich zu einem „Must-have“ Produkt für Millionen von Frauen, Maskenbildnern und Promis entwickelt.

Mittwoch, 10. Juni 2015

Teoxane RHA TM Advanced Eyes Contour R [II]


Was ich persönlich von TEOXANE halte, habe ich euch in diesem Beitrag bereits berichtet. Und ja, ich bin immer noch und immer wieder aufs Neue begeistert, wenn ich die Produkte nutze. Kaum ein anderes Produkt schafft es, meine Fältchen unter den Augen fast unsichtbar zu machen und die Haut im Gesicht so schnell sichtbar aufzupolstern. Man kann das direkt spüren, wenn man die Haut anfasst.

Die Produkte kann ich einfach nur weiterempfehlen. Zugegeben sind sie recht teuer, aber sie sind wirklich sehr, sehr sparsam in der Anwendung, so dass sie ziemlich lange reichen. Ich finde wirklich, dass die Produkte ihr Geld echt auch wert sind. Nebenbei, was natürlich nicht so entscheidend ist, aber trotzdem schön ist, sehen sie auch optisch im Badezimmer sehr gut aus.


Und nun gibt es ein neues Produkt am Teoxane Himmel, welches ab 1. Mai diesen Jahres erhältlich ist, das RHATM Advanced Eyes Contour R [II]
Es ist im praktischen Spender, Inhalt 15 ml und zum Preis von 79,00 Euro im Teoaxane-Shop erhältlich.

Und wenn wir mal ehrlich sind, geben wir oftmals viel Geld für Markenkleidung u.ä. aus, aber gerade bei der Pflege wird dann gespart. Euer Gesicht ist ja das, was eurem Gegenüber als erstes ins Auge fällt, nicht etwa die teure Bluse, für die ihr viel zu viel ausgegeben habt. Was also nützt ein tolles Outfit, wenn die Ausstrahlung im Gesicht fehlt und sich die Falten schon tief eingegraben haben? Man hat nur eine Haut und die sollte man auch pflegen, denn die kann man nicht wechseln wie ein Kleidungsstück. Ich persönlich probiere wirklich sehr viel aus und tue auch viel für mein Aussehen, denn welche Frau hört nicht gern, dass man ihr Alter ihr nicht ansieht? Und da haben die Teoxane-Produkte für mich die Nase aber sowas von weit vorn.
Neben dem tollen Soforteffekt erreicht ihr bei dauerhafter Anwendung auch eine deutliche Verbesserung und einen verjüngenden Effekt eurer Haut. 

Und ich bin nicht die einzigste, die von den Produkten so überzeugt ist, die vielen positiven Berichte sprechen für sich.

Das RHATM Advanced Eyes Contour R [II] von TEOXANE überzeugt durch eine perfekt aufeinander abgestimmte Kombination aus mehreren hocheffizienten Wirkstoffen. Die Creme ist leicht getönt, frei von Duftstoffen und ganz besonders auch für empfindliche Haut geeignet. Sie wird morgens und abends mit Hilfe des neuen Applikators von der Augeninnenseite zu den Schläfen hin auftragen.
 

Und das verspricht das Produkt:
Die Augenregion ist besonders dünn und sensibel. Hier können sich durch häufige mechanische Bewegungen, wie etwa Lidschlag und Blinzeln, schneller Fältchen und Falten bilden. Eine Verlangsamung der Hautmikrozirkulation führt zu einer schlechteren Drainage im Augenbereich und lässt die Haut müde aussehen. Unter den Augen bilden sich Augenringe und Tränensäcke. RHATM Advanced Eyes Contour R [II] Eyes  ist eine Kombination aus Resilient Hyaluronic AcidTM mit NovHyal® und einem Komplex zur Neustrukturierung der Haut (CDR). Schwellungen werden sofort reduziert, dunkle Augenringe verringert und die Augenregion sofort geglättet. Der exklusive RHATM Advanced Eyes Contour R [II] Eyes wirkt bereits beim Auftragen abschwellend und beruhigend und hellt dank neuer Leuchtkraftspendender Formel die Augenpartie nachweisbar auf. Nach mehrwöchiger Anwendung ist die Augenpartie geglättet, Augenringe sowie Tränensäcke sind gemildert. Das Gesicht wirkt ausgeruhter, leuchtender und jugendlicher.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen, sie hydratisiert, revitalisiert und restrukturiert die sensible Haut unter der Augenregion, stimuliert die Kollagen- und Elastinsynthese, hat eine sofortige Anti-Aging-Wirkung sowie eine abschwellende, gefäßverengende Wirkung. 
Durch den Metallaplikator (die Wirkung verstärkt ihr, wenn ihr das Produkt im Kühlschrank aufbewahrt - das ist besonders angenehm beim Auftragen), lässt sich die Creme gut auftragen und hat einen abschwellenden, kühlenden Effekt. Zudem kann man damit zuverlässig dunkle Augenschatten oder sichtbare Äderchen, die durch die dünne Haut unterm Auge durchschimmern, abdecken.
Ich verwende das Produkt nun schon einige Wochen und wie bereits bei den anderen Produkten von Teoxane hat mich auch dieses Produkt wieder voll überzeugt. 
Geschwollene Augen und den ein oder anderen Augenring - wenn die Nacht kurz war - lässt das Produkt wirklich viel weniger erscheinen. Es ist so ein bisschen wie ein Concealer, jedoch mit Anti-Aging-Wirkung, der die Fältchen sichtbar aufpolstert und die Haut so strahlen lässt, was ein normaler Concealer ja nicht wirklich macht, im Gegenteil, ich finde der lässt immer die Fältchen noch auffälliger erscheinen.

In einigen Tagen werde ich 51 (ich denke ich kann mich noch sehen lassen) und da ist klar, dass es in meinem Gesicht ganz ohne Fältchen nicht mehr geht. Umso schöner ist es, dass es so tolle Produkte von TEOXANE gibt, die die Spuren des Lebens ein wenig unsichtbarer machen und das ganz ohne Schönheits-OPs. 
Die Produkte könnt ihr im Teoxane-Shop kaufen, ab 65,00 Euro wird versandkostenfrei geliefert. Und wenn ihr euch erst mal selbst überzeugen wollt, bestellt euch doch mal das Probe-Kit für 9,90 Euro, in dem Proben vom Deep Repair Balm, RHA Serum und Advanced Filler für trockene Haut enthalten sind. Ich bin mir sicher, auch ihr werdet begeistert sein.

Donnerstag, 4. Juni 2015

Gala Beauty Box - es war einen Versuch wert

Vor einigen Tagen bin ich auf die Gala Beauty Box aufmerksam geworden. Irgendwie mag ich die Boxen ja und ich lasse mich auch gern überraschen. Ich hatte einen 10 Euro Gutschein, den man für die erste Box einlösen konnte. Und da ich mir die Boxen der letzten Monate angeschaut habe und die teilweise richtig gut fand und mir auch die Mai-Box gefallen hat, habe ich sie abonniert.
Leider habe ich nicht gesehen, dass die Gala Box der Ableger oder Zusammenschluss mit der der Pink-Box ist, denn die hat mir ehrlich gesagt noch nie gefallen, wenn ich mich so auf Blogs umgeschaut habe.

Heute kam dann die Mai Box (gegen die ich persönlich - auch unter dem Aspekt, dass ich nur 9,95 Euro gezahlt habe) absolut nichts sagen kann. Dort hatte ich ja auch die Produkte gesehen. Und mit Ausnahme des Eyeshadow werde ich alles sehr gern probieren.

- Masterpiece Max Mascara (Originalgröße)
- Total Effects Poren-Perfektionierer von OLAZ (Originalgröße)
- Rituals Cosmetics Qi (Originalgröße)
- Creamy Eyeshadow von Malu Wilz (Originalgröße)
- Nachtkerze Revitalisierungs-Öl Weleda (Kennenlerngröße)
- Bein- und Venenspray von Susanne Kaufmann (Kennenlerngröße)

Die Originalprodukte haben einen Wert von 51,48 Euro.


Und natürlich kam auch gleich die Juni-Box für 19,95 Euro und wenn man das kleine Häufchen siehs, was da in der Box steckt, ist es schon fast Geld zum Fenster rausgschmissen. Da lacht mich als erstes Casting Sunkiss Gelee von L´oreal Paris an. Für blonde Frauen zum Aufhellen der Haare! Leute, nur 2 Prozent der Weltbevölkerung haben blonde Haare. Es soll eine Sommerbox sein, denn das Motto lautet: Endlich Sommer! Warum steckt man da nicht eine tolle Pflege für sonnengeschädigte Haare in die Box, ein Produkt, wo die Haarfarbe egal ist? Es ist die Sommerbox, warum ist da kein Sonnenschutz oder After Sun drin? Ich verstehe nicht, was man sich denkt, wenn man solch eine Box packt. Wobei man sich nicht beschweren kann, dass zu wenig Originalgrößen drin sind.

- Lippenschutzstift LSF 25 Tiroler Nussöl (Originalgröße)
(von solchen Sonnenschutzstiften habe ich genügend zu Hause, die reichen ja auch ewig)
- Casting Sunkiss Gelee von L´oreal Paris (Originalgröße) - geht gar nicht!
- Energetic Facial Tonic von Regulat Beauty bio organic (Sondergröße)
- Nail Polish von Lilou (Originalgröße)
- Light Diffuser von So Susan (Originalgröße)
- Play Paint - velvety lip/check cream von Jelly Pong Pong (Originalgröße)

Die Originalprodukte haben zwar einen Wert von 44,67 Euro, aber die Zusammenstellung finde ich wirklich nicht gelungen. Das sind teilweise Sachen, die die Welt nich braucht.

Und weil ich Angst vor den nächsten Enttäuschungen habe, war für mich nach nur 2 Boxen klar, dass ich zukünftig keine 19,95 Euro mehr für so eine Box ausgeben möchte. Wäre sie preiswerter, hätte ich mir das gern überlegt.

Man kann ja auch die Boxen einzeln kaufen, ohne ein Abo zu haben, allerdings kosten sie dann 24,95 Euro und man sieht leider nicht, ob ein Originalprodukt oder eine Sondergröße im Paket enthalten ist.
Also wie gesagt, wäre sie etwas preiswerter, hätte ich mir das ganze noch überlegt, aber so muss ich leider ADIEU sagen.

Ich bin nun wirklich kein Meckerer und ich weiß, dass man mit den Boxen "die Katze im Sack" kauft. Aber das so gar nichts in der Box ist, was mir annähernd zusagt, habe ich bisher mit noch keiner Box erlebt. Und von einer Sommerbox erwarte ich nicht nur Sonnenschutz für die Lippen. Selbst meine schlechteste Douglas-Box, für die ich immerhin auch nur 15 Euro bezahle, hat mich noch nicht so enttäuscht.
Vielleicht wird die nächste ja wieder besser und vielleicht gebe ich ihr irgendwann mal wieder ein Chance, nur im Moment war ich sehr enttäuscht.

In beiden Boxen war auch noch jeweils die aktuelle Gala, die ich allerdings sehr gern lesen werde.

Ich will sie jetzt auch nicht total schlecht machen, denn wenn ich mir andere Monate angucke, gab es wirklich recht nette Boxen, aber ich finde 19,95 Euro sind auch nicht gerade ein Schnäppchen. Auch wenn der Wert immer über 40 Euro liegt, nehme ich dann doch lieber die 20 Euro und kaufe nur das Produkt, was mich wirklich interessiert.