Sonntag, 21. Februar 2016

Nivea Reparatur & gezielte Pflege

Über die Seite von NIVEA durfte ich am Produkttest für Nivea Reparatur & gezielte Pflege teilnehmen. Für meine Haarprobleme eine perfekte Serie, denn meine Haare sind trocken, strapaziert und oft ohne schönen Glanz.

Das verspricht das Produkt:

"Föhn, Glätteisen und Colorationen schädigen es. Hier hilft die neue NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Serie! Ihre innovative Kera Detect® Technologie zieht geschädigtes Haar an wie ein Magnet und repariert es gezielt dort, wo es nötig ist. Für gesunden Glanz und Geschmeidigkeit bis in die Spitzen."
 (Foto von der Nivea-Seite)

Das Geheimnis der gezielten Pflege verbirgt sich hinter der innovativen Formel mit Nähressenzen. Wertvolle Pflegelipide stärken die Struktur des Haares von innen, machen es widerstandsfähiger und schützen es vor äußeren Einflüssen. Denn auch wenn das Haar vollkommen gesund ist, verliert es Lipide und kann trocken, stumpf und spröde aussehen. Um dem Haar die Lipide zurückzugeben, pflegt die Formel der Haarpflegeprodukte von NIVEA durch eine innovative Kombination aus wertvollem Macadamia-Öl und Eucerit.
Macadamia-Öl ist für seine besondere Pflegewirkung bekannt. Es dringt tief in das Haar ein und versorgt es so von innen mit Lipiden, kräftigt es und gibt neue Elastizität.
Eucerit schützt das Haar von außen, indem es die Oberfläche wie ein Schutzfilm umschließt und so seine kräftigende Wirkung entfacht. Eucerit, ein exklusiver Inhaltsstoff von Beiersdorf, bildet den wichtigsten Bestandteil der traditionellen NIVEA Creme. 

Erst mal ein großes Lob an Nivea, das Testpaket war wirklich toll! Shampoo und Spülung waren doppelt drin und jede Menge Proben gab es auch dazu. Und nicht nur Shampoo, sondern auch die Spülung. Darüber haben sich meine Mittester sehr gefreut. Oftmals ist gerade bei den Proben nur Shampoo enthalten und ich kann eine Pflegeserie nur bewerten, wenn ich auch die Spülung benutze, denn ohne Spülung geht es bei meinen Haaren leider gar nicht.
Ich habe beide Produkte jetzt etwa 3 Wochen getestet und es hat meinen Haaren sichtlich gut getan. Meine Haare sind durch alles strapaziert, Fön, Glätteisen und natürlich auch Coloration. Mein Glätteisen ist leider täglich im Einsatz, denn ich habe sehr krausiges Haar, was ich einfach glätten muss.

Der Duft von Shampoo und Spülung ist so ein typischer Niveaduft, ich liebe ihn! Der Duft bleibt auch eine Weile im Haar erhalten und wurde sogar von anderen wahrgenommen.
Bei beiden Produkten braucht man nicht sehr viel, es ist also auch sparsam in der Anwendung. Wieviel man nehmen muss ist immer schwierig, einer hat lange, dicke Haare, der andere kurze und dünne. Das sollte jeder für sich selbst probieren. Ich habe lange Haare, aber selbst ich komme mit relativ wenig aus.
Die Haare fühlen sich nach der Anwendung weich und geschmeidig an, lassen sich gut kämmen und sind nicht beschwert. Meine Spitzen sind auch nicht mehr so trocken wie vorher und sehen gesünder aus.
Auch meine Mittester konnte die Pflegeserie überzeugen. Ich habe natürlich auch Mittester gerade mit trockenem und strapaziertem Haar mittesten lassen. Einigen musste ich gleich vom DM die Produkte mitbringen. Unverbindliche Preisempfehlung für jedes Produkt sind 2,49 Euro, bei DM habe ich 1,95 Euro dafür bezahlt.

Falls ihr es auch mal probieren wollt, hier könnt ihr eine Gratisprobe bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen