Sonntag, 29. Januar 2017

Teleskop Leiter von Langforth

Mein Mann und seine neue Leiter! Er ist total begeistert von ihr.
Wer Haus und Garten hat, kommt nicht um eine Leiter herum. Gerade draußen reichen oft die normalen Trittleitern, die vielleicht im Haushalt ihren Dienst tun, nicht mehr aus.
Wir brauchen z.B. eine sehr große für draußen, da wir sonst auch nicht bis zur Dachrinne kommen und es gibt ja immer mal Arbeiten, die man weiter oben ausführen muss.

Heute möchte ich euch Langforth Ausziehleiter vorstellen, die auf den ersten Blick sehr klein aussieht.
Aber diese kleine Leiter hat es in sich, denn sie kann auf eine Länge von stolzen 3,80 Meter ausgezogen werden.
Die Leiter ist aus Aluminium und hat dementsprechend ein geringes Gewicht. Mit 10,8 kg und der Größe im zusammengezogenen Zustand fällt es selbst mir nicht schwer, die Leiter zu transportieren.

Im Lieferumfang gibt es eine Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen, auch in deutsch. Dort gibt es Instruktionen zum Aufbau, Abbau und zur Positionierung.
Die Leiter ist mit einem Klettband gesichert. Nachdem man das Klettband gelöst hat, stellt man am besten den Fuß auf die erste Sprosse und zieht einfach soviele Stufen raus, wie man braucht. Einrasten tut es von ganz alleine. Das geht wirklich sehr fix.
Um die Leiter wieder zusammenzuschieben, werden die schwarzen Knöpfe gedrückt, um die Sicherung zu lösen. Das alles ist in der Bedienungsanleitung ausführlich beschrieben.
Ich habe mal ein kurzes Video dazu gemacht:
Damit sie sicher steht und nicht rutscht, sind an den Enden Gummifüße angebracht.

Mein Mann ist total happy mit der Leiter. Uns gefallen die platzsparende Unterbringung, das geringe Gewicht, die schnelle und leichte Ausziehmöglichkeit und die Gesamtlänge von 3,8 Metern.
Bei Benutzung sollte darauf geachtet werden, dass die Neigung der Leiter nicht größer als 75 Grad sein darf.

Wir finden die Leiter super. Von nun an gibt es keine Stellen mehr bei uns, an die wir nicht drankommen.

1 Kommentar:

  1. Hallo 😊
    Das ist mal ein toller Test! So eine Leiter ist ja großartig. Das man die so klein machen kann ist phänomenal...
    LG,
    Mila

    AntwortenLöschen