Sonntag, 7. Januar 2018

TURBOLINE Kräuter- und Gemüseschneider

Ich habe seit einigen Wochen einen neuen Freund in meiner Küche, den EMSA TURBOLINE Kräuter- und Gemüseschneider.
Er schneidet innerhalb kürzester Zeit Gemüse, Obst, Kräuter und viele anderen Sachen.
Ich bin wirklich immer wieder über die tollen Innovationen von EMSA erstaunt, mittlerweile finden sich sehr viele Produkte von EMSA in meinen Schränken. Gerade die Clip&Close Dosen sind superpraktisch, die habe ich mir in einigen Größen zugelegt.

Aber auch der Turboline Kräuter- Gemüseschneider kann mich voll überzeugen. Es ist ein sehr praktischer Küchenhelfer, der die Küchenarbeit erleichtert und sie viel schneller erledigen lässt.

Für die Benutzung ist kein Stromanschluss oder Batterie nötig - einfach an dem ergonomischen Seilzug ziehen und schon zerkleinern die schwenkbaren Klingen Gemüse & Co. Ein tolles Video, wie er funktioniert, könnt ihr euch hier ansehen.
 

Die Fakten auf einen Blick:

- Größe: 0,9 Liter
- Turboschnelles Zerkleinern von Gemüse, Kräutern, Nüssen, Obst etc.
- Ideal zum frischen Zubereiten von Pesto, Dips, Bruschetta, Smoothies, Müsli oder auch Kleinkindnahrung
- Ergonomischer Seilzug mit Soft-Touch Griff
- Patentiertes Klingensystem: besonders effizient durch schwenkbare Klingen
- Kein Stromanschluss oder Batterie nötig

Egal ob Zwiebeln, Gemüse oder Obst für euer Müsli, selbstgemachter Joghurt, ein leckerer Dip oder viele andere Sachen, endlich kein lästiges Schnibbeln mehr. Das erledigt der Turboline Kräuter- und Gemüseschneider alles von ganz allein. Je öfter ihr den Seilzug betätigt, umso feiner wird der Inhalt.
 
Bei den Klingen solltet ihr beim Reinigen wirklich aufpassen, sie sind extrem scharf und schaffen daher nicht nur Gemüse und Kräuter.

Deshalb wird auch der Name Kräuter- und Gemüseschneider dem TURBOLINE überhaupt nicht gerecht. Denn er kann soviel mehr. Selbst harte Sachen wie Nüsse sind für den TURBOLINE kein Problem. Es geht völlig mühelos. Man hat das Gefühl, man schneidet Butter.

Nicht nur beim Kochen, bspw. um einen leckeren Dip zuzubereiten, sondern auch beim Backen war der Turboline sehr hilfreich. Ich hatte vergessen gehackte Haselnüsse zu kaufen, hatte jedoch ganze da. Ab in den Turboline und innerhalb kürzester Zeit waren meine gehackten Haselnüsse fertig.



Für meine Lieblingsplätzchen brauche ich Wallnussmehl. Habe ich noch nie zu kaufen gekriegt, weiß gar nicht, ob es das überhaupt gibt, gut man kann wahlweise auch Haselnussmehl nehmen.
Aber ich habe ja jetzt den Turboline und habe daher meine Walnüsse innerhalb von Sekunden zerkleinert.
Ich habe den Turboline wirklich so fast jeden Tag in Benutzung und nach 6-wöchigem Dauergebrauch möchte ich ihn auf jeden Fall nicht mehr missen. Er ist ein toller Haushaltshelfer, der alles in Sekundenschnelle ganz ohne Strom und große Kraftanstrengung zerkleinert und zudem auch leicht und schnell zu reinigen ist.

Preislich findet man ziemlich unterschiedliche Angebote im Netz. Während er bei Otto 39,99 Euro kostet, bekommt man ihn bei Amazon oder im Media-Markt schon für 23,49 Euro. Die Investition lohnt sich auf jeden Fall.

Ich kann ihn nur weiterempfehlen!

Ein tolles Rezept von EMSA für einen leckeren Zwiebelkuchen (muss ich auf jeden Fall noch probieren, wenn ich mal Besuch kriege, denn meine Familie mag sowas nicht und für mich ist es zuviel):
Zutaten für den Teig:
375 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
1/2 TL Zucker
1/8 L lauwarme MIlch
1 Ei
75 g Margarine (flüssig)

Für den Belag braucht ihr:
1kg Zwiebeln
150 g Speck
1/8 L saure Sahne
2 Eier
1 TL Speisestärke
Salz & Pfeffer

Die Zutaten für den Teig zusammenmixen und den Teig auf ein Backbleck ausrollen. Für den Belag die Zwiebeln glasig dünsten, den Speck auslassen, die Eier verrühren und alle Zutaten zusammen rühren. Auf den Teig geben und bei 160°-180°C 30-35 Minuten backen.

Samstag, 23. Dezember 2017

Ahava Dead Sea Osmoter X6 Facial Serum

Ich benutze schon seit einigen sehr gern ein Anti-Aging-Serum unter meiner Tages- und Nachtpflege. Man wird ja schließlich nicht jünger und ich möchte meine Haut immer so gut wie möglich pflegen.
Deshalb habe ich mich auch gefreut, beim  QVC-Beauty Leser Test dabei zu sein und das Ahava Dead Sea Osmoter X6 Facial Serum kennenzulernen. Die Produktlinie Ahava kannte ich vor dem Test überhaupt noch nicht.

Die Idee zu AHAVA entstand, als die Unternehmensgründer immer wieder Touristen am Toten Meer dabei beobachteten, wie sie Uferschlamm in Flaschen abfüllten, um ihn mit nach Hause zu nehmen. Auch sie wussten um die verjüngende und revitalisierende Wirkung des größten natürlichen Spa der Welt auf die Haut.
Das Potenzial eines wirksamen Naturprodukts für hochwertige Kosmetik erkennend, entwickelte man mit AHAVA eine innovative Hautpflegelinie, deren Rezepturen die vier wichtigsten Stoffe des Toten Meeres aufgreifen: das algenreiche Wasser selbst, den feuchtigkeitsspendenden Schlamm vom Seegrund, wertvolle Extrakte aus den heimischen Pflanzen der Region sowie nicht zuletzt das hochkonzentrierte Salz mit seiner weltweit einzigartigen Mineralzusammensetzung.
Von dem Wirkstoff Osmoter habe ich bisher auch noch nie was gehört. Es handelt sich dabei um einen Auszug natürlicher Mineralstoffe, der jedem Produkt von AHAVA verwendet wird.

Schon die braun-goldene Produktverpackung wie auch die dunkle Glasflasche mit goldfarbenem Deckel sehen sehr hochwertig und edel aus.
Produktversprechen:
Das AHAVA Dead Sea Crystal Osmoter™ X6 Facial Serum enthält die gleich sechsfache Kraft des Osmoters™, der die Linie so bekannt und erfolgreich gemacht hat. Spüren Sie die pflegende Kraft des Toten Meeres auf Ihrer Haut. Dieses leichte, auf Ölen basierende Serum korrigiert klinisch nachgewiesen die sichtbaren Zeichen der Hautalterung. Falten wirken reduziert. Die Elastizität und Festigkeit der Haut werden messbar verbessert.
Powered by 6X Osmoter™, AHAVA’s exklusiver Kombination von Mineralien aus dem Toten Meer mit der reinsten Form von schnell einziehendem Jojobaöl. Sie können spüren, wie sich ein natürliches Wohlgefühl über Ihre Haut verteilt – ein großartiges Erlebnis, so als hätten Sie gerade im Toten Meer gebadet.
  • lipidbasiertes Serum
  • enthält die höchste Mineralkonzentration aus den AHAVA Laboratorien
  • zur intensiven Faltenreduzierung, zur Straffung und für einen strahlenden Teint
  • verbindet sich besonders leicht mit den oberen Schichten der Haut
  • liefert die wichtigsten Wirkstoffe zur Stärkung und Revitalisierung der Haut
  • kann selbst bei sichtbaren Anzeichen der Hautalterung wirken
  • Falten wirken reduziert, Elastizität und Festigkeit der Haut werden messbar verbessert
  • Haut erscheint jünger aussehend mit verbessertem Strahlen 

Das Produkt wird mit einer Pipette entnommen. Das finde ich immer ganz praktisch, es ist hygienisch und lässt sich so sehr gut dosieren.

Es hat einen ganz leichten, aber sehr angenehmen Duft. Oftmals haben gerade Naturprodukte ja zeimlich merkwürdige Gerüche.
Auf dem Flaschenknopf befindet sich eine Art Druckknopf. Drückt man ihn, wenn die Pipette eingetaucht ist, wird das Serum aufgenommen. Zum Entnehmen wird der Verschluss aufgeschraubt und man kann es durch Drücken auf den Knopf auf die Haut auftragen. Beim ersten Mal hatte ich zu doll draufgedrückt, ich wusste gar nicht wohin mit dem ganzen Serum.
3-5 Tropfen reichen völlig aus.

Meine Haut ist sehr trocken, ein Serum allein reicht mir im Normalfall nicht aus, jedenfalls war das bei den Produkten, die ich bisher benutzt habe so. Ich muss immer noch eine Feuchtigkeitspflege auftragen. Ganz anders ist es mit diesem Produkt.
Ich benutze es jetzt seit guten 3 Wochen. Oben das 1. Foto ist übrigens der Inhalt nach dieser Zeit. Es hat mich sofort beim ersten Auftragen überzeugt, denn es versorgt meine Haut so gut mit Feuchtigkeit, dass ich in den 3 Wochen komplett auf eine Tages- und Nachtpflege verzichten konnte.


Manchmal muss ich ein Produkt erst eine längere Zeit benutzen, bis ich sagen kann, ob es mir gefällt oder nicht bzw. ob es eine Wirkung hat oder nicht. Beim Auftragen dieses Serums war ich von der ersten Anwendung an sofort begeistert. Es fühlt sich so gut auf der Haut an! Durch die ölige Konsistenz lässt es sich sehr gut verteilen, es liegt aber dann nicht auf  Haut, wenn man es maßvoll anwendet, weniger ist da mehr. Aber ich habe mein geliebtes Gefühl, dass meine Haut sich so fühlt, als wäre sie mit einer Creme gepflegt. Wer auch trockene Haut hat weiß sicher wie das ist, wenn man nach dem Duschen nicht gleich eincremt. Nun trage ich das Serum auf. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr weich an, strahlt irgendwie mehr und auch die Fältchen werden sichtbar geglättet.

Im Produkt sind 30 ml, Kostenpunkt liegt bei QVC momentan bei 54,55 Euro. Ich bin mir sicher, dass die Flasche mindestens 4 Monate reichen wird, da finde ich den Preis auch angemessen und für dieses Produkt sowieso gerechtfertigt.

Ich kann das Serum auf jeden Fall weiter empfehlen. Ich spreche jetzt für mich und meine trockene Haut, ich liebe das Gefühl, wenn ich es aufgetragen habe und würde es auf jeden Fall wiederkaufen. Danke, dass ich mittesten durfte und so ein tolles Produkt kennenlernen konnte.

Montag, 11. Dezember 2017

Fluffy Nuts von Lorenz Snack

Durch einen Produkttest von brands you love hatte ich die Möglichkeiten die neuen Fluffi Nuts von Lorenz Snack zu testen. Ich muss zugeben, dass bei uns gern geknabbert wird, wenn Freunde kommen oder auch wenn wir gemütlich Fernsehen schauen und mal ein Glas Wein genießen. 


Bei den Fluffi Nuts handelt es sich um leckere Erdnüsse umgeben von einem fein gewürzten, fluffigen Mais-Mantel. Und ganz ungesund ist das Snacken von Nüssen ganz und gar nicht, denn Nüsse sind sogar gesund für Herz und Kreislauf. 


Das Produkt wird in 3 Geschmacksvarianten angeboten, die ich gleich vorstellen werde. Im den Standbeutel sind 80 Gramm, unerbindliche Preisempfehlung liegt bei 1,49 Euro.
Das Verpackungsdesign ist schon auffällig und fällt ins Auge. Hübsch ist auch die Produktbezeichnung in einem Herz zu gestalten.Wenn ich es so im Handel bemerkt hätte, wäre es sicher in meinen Korb gewandert, das Auge kauft ja auch immer mit.
  

Fluffy Nuts Creme fraiche
Die Maishülle dieser Fluffy Nuts Variante hat einen angenehmen Creme fraiche Geschmack. Sie schmecken sehr gut.
 
Man muss ja zugeben, sie sehen schon zum Anbeißen aus.

Fluffy Nuts Milde Paprika
Fluffy Nuts in dieser Sorte mit roter Produktverpackung haben einen milden Paprikageschmack und sind etwas salzig.
 


Fluffy Nuts Meersalz
Diese Variante in blauer Produktverpackung und kommt bei den meisten Testern am besten an.
 

Schön finde ich, die farblich unterschiedlichen Produktverpackungen, wo man ohne viel gucken schnell zuordnen kann, rot erinnert immer an Paprika, grün an Kräuter (gibt ja auch Creme fraiche mit Kräutern) und blau erinnert an das Meer und so zur Verbindung Meersalz.

Lecker sehen sie alle aus. Durchgefallen ist bei unserem Test keine Sorte. Die kleinen fluffigen Teilchen kommen sehr gut an, klar gabs auch mal jemanden dabei, der sie nicht so toll fand.

Unbedingt weniger Kalorien als andere Snacks haben sie nicht, dennoch wird dies durch die leichte fluffige Hülle vermittelt. Aber wenn man im Leben nur Kalorien zählt (dazu gehöre ich definitiv nicht!) verzichtet auf viele schöne Dinge.
Die Nährwertangaben und Zutaten hier mal anhand der Sorte Creme fraiche. Alle anderen könnt ihr auf der Seite von Lorenz nachlesen:

Die Hüllen aller Sorten ist knusprig und trotzdem sehr fluffig. Diesen Namen hat Lorenz zu Recht vergeben.
Den Produktinhalt von 80 Gramm fanden alle gut, da die Tüten auch nicht wiederverschließbar sind. Man kann sie allerdings gut mit so einem Verschlussclip verschließen, sofern was übrig bleibt (bei uns eher nicht).  Aber auch am nächsten Tag - im Gegensatz z.B. zu Erdnussflips - waren die Fluffy Nuts noch knusprig, obwohl sie in einer Schale gelegen haben.

Die Sorte Meersalz kam bei den meisten am besten an, gefolgt von Creme fraiche. Alles ist natürlich Geschmackssache und Geschmäcker sind nun mal verschieden. Wir finden auf jeden Fall, dass dieser Knabberzeug durchaus lecker ist.

Im Handel habe ich sie noch nicht entdeckt, habe natürlich auch noch nicht überall geschaut. Die Fluffy Nuts sind seit Oktober 2017 im Handel.



Sonntag, 10. Dezember 2017

LED Projektionslampe für jede Jahreszeit und viele Anlässe

Projektionslampen sind dieses Jahr der Renner in Sachen Weihnachtsbeleuchtung und auch mich hat das Fieber erreicht. Die Auswahl ist riesig, von farbigen Punkten bis wunderschönen Motiven einfarbig, zweifarbig oder auch bunt.

Ganz besonders schön finde ich die Projektionslampen mit wechselbaren Motiven, die man ganzjährig verwenden kann. Wäre doch schade, sowas nur zur Weihnachtszeit nutzen zu können.
Gerade bei Kindern kommt die Projektionslampe, die ich euch vorstellen möchte, sehr gut an.

Es handelt sich um eine Projektionslampe mit 14 wechselbaren Motivplatten, die von CamGo auf Amazon vertrieben wird, Preis liegt aktuell bei 37,99 Euro.
 

Die Projektionslampe kann sowohl drinnen, wie auch draußen verwendet werden. Schön finde ich bei diesem Modell, dass sie auf einen Standfuß (für drin) gesetzt werden oder für draußen an einem Erdspieß in die Erde gesteckt werden kann. Der Projektor selbst ist schwenkbar und kann so für eine perfekte Position ausgerichtet werden.
 
Die Motive können einfach ausgestauscht werden. Oben auf der Lampe befinden sich zwei Schrauben, die entfernt werden müssen. Die Motivplatte wird herausgezogen und eine neue eingesetzt.
 
Es sind wirklich hübsche, bunte Motive, z.B. Weihnachten, Geburtstag, Glückskäfer, Mond und Sterne, Fische, Halloween, Liebe, Fasching, Schiffe, Indiander, Waldmotive, Schneekristalle.
Sie sind auf den Fotos nicht so deutlich, werden aber ganz klar projeziert.

 

Die Zuleitungsschnur ist mit ca. 5 Metern schön lang. Auf der Rückseite der Projektionslampe befindet sich der Einschalter. Sie verfügt über 3 Geschwindigkeitsstufen (langsam, mittel, schnell) sowie Standbild. Die Geschwindigkeit kann man durch erneutes Drücken ändern. Auch komplett ausschalten kann man sie an diesem Knopf. Mir persönlich gefällt das langsame am besten.
Einmal eingeschaltet, braucht man sich nicht mehr darum zu kümmern. Sie hat einen eingebauten Timer von 6 Stunden. Das bedeutet, wenn ich sie um 17 Uhr einschalte, leuchtet sie für 6 Stunden und geht am nächsten Tag wieder um 17 Uhr an.




Die Lampe selbst ist aus Alumnium, wasserfest und hält auch extreme Frostgrade aus.
Idealerweise sollte 10 bis 16 Fuß von der Projektionsfläche aufgestellt werden.

Es ist wirklich wunderschön die Motive anzusehen, egal ob man sie drin oder draußen verwendet.
Kinder werden diese Lampe ganz sicher lieben, egal ob beim Kindergeburtstag, der Faschings- oder Halloweenparty, Spaß ist damit garantiert.
Ich finde die LED Projektionslampe jedenfalls total schön. Sie funktioniert einwandfrei und ich kann sie auf jeden Fall weiter empfehlen.
Hier noch mal ein kleines Video:



Sable Queen Size Luxus Gästebett in Komforthöhe

Heute möchte ich euch ein Gästebett der Extraklasse, das Sable Queen Size Gästebett vorstellen. Viele haben das Problem, wenn Besuch kommt, fehlt die Übernachtungsmöglichkeit. Oder man fährt irgendwo hin, wo die Schlafmöglichkeiten auch begrenzt sind. Da sind aufblasbare Gästebetten immer eine gute Lösung, weil man sie bei Nichtgebrauch einfach wieder verstauen kann. Die gibt es ja in allen möglichen Ausführungen und Größen.

Mit diesem Luftbett müssen eure Gäste nicht mehr fast auf dem Fußboden schlafen, denn es hat eine Komforthöhe von 50 cm.
Die Maße im aufgeblasenen Zustand sind:  203 x 152 x 50 cm.


Neben der Umverpackung befindet es sich in einem mit Tragehenkel versehenen Textilsack, was auch praktisch ist, wenn man mal verreist und es mitnehmen muss.

Das Sable Queen Size Gästebett wiegt schon ein paar Kilo und hat mich auf Anhieb begeistert. Zum einen macht es einen sehr robusten Eindruck. Zum anderen ist es der Umstand, dass man durch die Höhe von 50 cm nicht wie bei den einfachen Gästebetten fast auf dem Boden liegt. Ganz großer Pluspunkt ist allerdings, dass man keine Luftpumpe, keinen Kompressor oder ähnliches braucht, um das Gästebett aufzublasen.
Es hat integrierte 130W leistungsstarke Luftpumpe, das einzigste was man braucht ist eine Steckdose. Das ganze dauert zwischen 3-5 Minuten, je nachdem, wie stark man das Gästebett aufblasen möchte. Empfohlen wird dabei folgendes: 3 Minuten: 227 kg; 4 Minuten: 270 kg und 5 Minuten: 300 kg.

Für eine Outdoor-Nutzung gibt es natürlich noch ein Ventil, falls mal kein Strom verfügbar ist.

 
Das Gästebett hat eine Traglastkraft von unglaublichen 300 kg. Mit 152 cm Breite kann man sehr gut zu zweit darauf schlafen.
 

Es ist echt cool, wie das Bett alles von alleine macht. Das ca. 1,50 Meter lange Kabel ist gut verstaut und passt auch nach dem Gebrauch wieder gut wieder hinein. Und wie es aussieht, wenn sich das aufbläst und die Luft wieder rausholt, könnt ihr euch in einem Video auf Youtube anschauen. Für meinen Blog war es leider zu groß.

Probeliegen habe ich natürlich auch gemacht, man liegt echt gut darauf. Wenn es nicht mehr benötigt wird, kann man es platzsparend zusammenfalten und irgendwo verstauen. 

Das Sable Queen Size Gästebett ist zwar in der Anschaffung nicht ganz billig, ich finde den Preis von derzeit 99,99 Euro jedoch absolut gerechtfertigt. Den Kauf bereut man nicht.
Wer also auf der Suche nach sowas ist, dem kann ich das Gästebett auf jeden Fall absolut empfehlen. Einfacher und schneller gehts nicht.

Sonntag, 3. Dezember 2017

Magita - Clever einrichten

Auf der Suche nach einem neuen kuschligen Spannbettlaken bin ich auf die Seite von Magita gestoßen.
(Fimenlogo)

Kuschelbettlaken - genauso wie kuschlige Bettwäsche - sind im Winter einfach angenehm. Ich habe leider nur ein einziges warmes Bettlaken, mit dem ich allerdings nicht so zufrieden bin, denn das Material sagt mir überhaupt nicht zu. Es handelt sich um ein Fleece-Bettlaken und besteht aus 100 % Polyester, beim Auf- und Abziehen merkt man auch öfter die statische Aufladung und nach gewisser Zeit hat man diese unschöne Knötchenbildung. Also schön ist es nicht mehr. Beim nächsten wollte ich auf jeden Fall auf mehr Qualität achten, man hat einfach mehr davon.

Auf der Seite habe ich etérea Spannbettlaken entdeckt, die es in mehreren Qualitäten und auch allen Größen dort gibt.

Ich habe zwar ein Boxspringbett und dafür gibt es - auch bei Magita - extra Bettlaken für Topper, aber man kann wirklich auch normale Spannbettlaken nehmen. Ein extra Bettlaken für Topper habe ich gar nicht.
Ich wollte ein flauschiges haben und meine Wahl fiel deshalb auf das etérea Teddy Flausch Spannbettlaken (der Name klingt doch schon extrem kuschlig) passend für die Größe 200x200 - 200x220 cm in rot zum Preis von 18,90 Euro. Erhältlich ist es in mehreren Farben. Die etérea Teddy Flausch Bettlaken gibt es übrigens für alle Größen, auch für Kinderbetten. In der 180-er Größe ist es beispielsweise in 17 Farben erhältlich.
Was mich zu dieser Auswahl bewogen hat, war hauptsächlich die Tatsache, dass das Bettlaken aus 80 % Baumwolle und nur 20 % Polyester ist. Aus reinem Polyester werde ich nie wieder kaufen.

Mittlerweile ist mein Teddy Flausch Bettlaken angekommen. Das rot ist noch viel schöner als auf dem Produktfoto.
Es ist wunderbar weich, richtig schön dick und total flauschig. Von der Qualität her ist es was ganz anderes wie mein altes, man spürt das schon beim Anfassen.
 
Also ging es ab in die Waschmaschine, das entsprechende Waschetikett findet man direkt am Bettlaken.

Ich war beim Bestellen scheinbar etwas verwirrt, irgendwie habe ich vergessen, dass mein Bett nur 1,80 breit ist :-), so dass eigentlich die kleinere Größe gereicht hätte. Aber größer geht immer, ich konnte es trotzdem gut aufziehen und es ist beim Schlafen darauf auch nicht verrutscht.
Es sieht toll aus auf meinem schwarzen Bett, ist wunderbar wärmend und richtig kuschlig und schön dick. Wir schlafen wunderbar auf diesem Bettlaken. Wenn ich wieder eins bestelle, dann auf jeden Fall nur so eins. Das etérea Teddy Flausch Spannbettlaken hat mich auf jeden Fall überzeugt.


Magita bietet neben Bettlaken auch ein großes Angebot an Bettwäsche, Matratzenauflagen, Bettdecken, Kissen, Topper sowie Produkte aus dem Bereich Wohnen (Küchenutensililien, Rollos, Teppiche, Gardinen usw.) und Bad (Bademäntel, Handtücher usw.) von verschiedenen Marken. Preislich findet man dort sehr günstige Angebote. Es gibt wirklich tolle Bettwäsche, bereits ab 9,90 Euro pro Bett.


(Produktfotos Magita Shop)

Die Navigation auf der Seite ist sehr gut gestaltet, sobald man eine Kategorie angeklickt hat, sieht man gleich im Baum links die verschiedenen Unterkategorien, z.B. bei Bettlaken die Materialien. Es macht Spaß, auf der Seite zu shoppen.

Bereits ab 40 Euro ist die Bestellung versandkostenfrei, unter 40 Euro bezahlt ihr 4,90 Euro pro Bestellung. Es stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Wahl:
Bei Zahlung per Vorkasse gibt es übrigens noch einen zusätzlichen Rabatt von 2 %. Bei Zahlung per Nachnahme fällt eine zusätzliche Nachnahmegebühr in Höhe von 6,- EUR an, die der Zusteller vor Ort erhebt. Ich persönlich bevorzuge die Zahlung per Paypal.

Die Marke etérea hat mich persönlich schon überzeugt, weil sie zum einen sehr preiswert ist und trotzdem eine gute Qualität bietet. Ich werde mir auf jeden Fall noch ein weiteres Bettlaken bestellen und ganz sicher auch noch tolle Bettwäsche.
Ihr seid noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Dann schaut doch mal bei MAGITA vorbei, es lohnt sich auf jeden Fall.

PS: Ich hab schon wieder bestellt, noch weitere Bettlaken und auch Duschtücher von etétera, die auch wirklich toll sind!

Folgende Lieferzeiten gelten bei unseren Artikeln

Donnerstag, 30. November 2017

SUNMAY Elektrische Gesichtsreinigungsbürste

Elektrische Gesichtsreinigungsbürsten sind ja voll im Trend. Alle haben eines gemeinsam, sie versprechen durch regelmäßige Anwendung eine schönere Haut. Und ich habe schon von vielen gehört, die regelmäßig eine solche Bürste verwenden, dass sie auf den Einsatz einer solchen Bürste schwören.
Bei der Anschaffung sollte man auch die Folgekosten beachten. Die Aufsätze der üblichen Reinigungsbürsten müssen irgendwann ausgetauscht werden, sprich es müssen neue gekauft werden. Und die Bürstenköpfe sollten aus hygienischen Gründen alle 3 Monate ausgetauscht werden.

Aus diesem Grund habe ich mich schon länger mit dem Gedanken angefreundet, mir eine Silikonreinigungsbürste zuzulegen. Die Silikonbürsten haben den Vorteil, dass sie nicht ausgetauscht werden müssen und die Bildung von Bakterien verhindert wird. Somit hat man auch keine Folgekosten. Sie kann auch viel einfacher gereinigt werden.

Vorteile einer Reinigungsbürste sind,  dass die Reinigung des Gesichts viel intensiver ist, die Haut gut durchblutet wird, was ja dem Teint ja auch zugute kommt, und Pflegeprodukte viel tiefer in die Haut eingearbeitet werden können.

Die Foreo Luna ist mir mit weit über 100 Euro ein wenig zu teuer, deshalb habe ich mich für eine preiswerte Variante, der SUNMAY elektrischen Gesichtsreinigungsbürste zum Superpreis von derzeit 27,99 Euro, entschieden.

Die SUNMAY Gesichtsreinigungsbürste hat die Form eines Blattes und verfügt über 2 Seiten. Die eine Seite zum Reinigen und die andere Seite zum Massieren gegen Linien und Fältchen. Sie liegt sehr gut in der Hand.
 (Reinigungsseite - dort finden sich auch unten Ein/Ausschalter sowie +/- Tasten zur Veränderung der Geschwindigkeit)

(Massageseite)

Die Reinigungsbürste befindet sich in einer stabilen Produktverpackung. Im Lieferumfang sind noch Ladekabel und ein Aufbewahrungstäschen, wenn man sie mit auf Reisen nehmen möchte.
Die Bedienungsanleitung ist nur auf englisch, aber man wird in der Produktinformation beim Amazon Angebot ausreichend informiert (einfach ein wenig runterscrollen).
 
Die Reinigungsbürste arbeitet mit Schalltechnologie. Für die Anwendung stehen sagenhafte 15 Geschwindigkeitsstufen zur Verfügung. Dabei reinigt sie mit 1500 (bei der niedrigsten Stufe) bis 7000 Pulsationen pro Minute.

Sie ist wasserdicht, wobei ich sie nicht direkt unter Wasser tauchen möchte. Der Ladeanschluss ist auf jeden Fall wasserdicht abgedeckt.

Die Anwendung ist sehr einfach. Nach der Entfernung von Make-up wird - je nach Bedarf - eine entsprechende Reinigungslotion aufgetragen. Durch die Form kommt man überall im Gesicht gut hin. Beginnend mit Stirn arbeite ich mich in Richtung Augen, Wange und Nase, Kinn und Hals vor. Die Anwendung geht sehr schnell, 1-2 Minuten reichen aus.
Dabei muss man selbst für sich rausfinden, welche Geschwindigkeitsstufe für einen die beste ist.

Die andere Seite der SUNMAY elektrischen Gesichtsreinigungsbürste ist zur Massage und soll eine Anti-Aging Funktion haben. Man kann es so anwenden oder wie ich ein Serum auftragen und so einarbeiten. Ich habe das Gefühl, dass es so viel besser aufgenommen wird.

Nach der Anwendung wird sie einfach mit lauwarmen Wasser abgespült. Ich finde diese Art Gesichtsreinigungsbürsten wirklich sehr hygienisch.

Ich bin sehr zufrieden mit der Bürste und möchte sie in meiner täglichen Beautyroutine nicht mehr missen. Sie tut meiner Haut gut und es geht schnell, auch wenn man frühs nicht viel Zeit hat, aber diese Zeit nehme ich mir.  Meine Langzeiterfolge werde ich in diesem Beitrag noch ergänzen.
Für mich eine sehr günstige Alternative zur Foreo Luna. Diese Anschaffung bereue ich ganz und gar nicht.

Der Akku ist auch der Hammer! Hält mehrere Wochen!
Schließlich gibt es auch eine 100 % Geld zurück Garantie, sollte man nicht zufrieden sein.

Sonntag, 26. November 2017

KRÜGER YOU CHILL OUT Trinkschokolade mit Lavendel

Über die MyTest Seite durfte ich jetzt die KRÜGER YOU CHILL OUT Trinkschokolade mit Lavendel kennenlernen.

Im Testpaket war eine Büchse mit der Trinkschokolade sowie 5 kleine Einzelpackungen für je eine Portion zum Weitergeben.
 

Die Kakao-Innovation ist nicht nur mit Lavendelblütenpulver, sondern auch zusätzlich mit Hopfen- und Melissenextrakt angereichert. Diese natürlichen Inhaltsstoffe helfen abzuschalten und einen freien Kopf nach einem stressigen Tag zu bekommen.
Also genau das Richtige für mich nach einem langen Arbeitstag.

In der Dose sind 300 Gramm. Zubereitet wird das Getränk ganz einfach, 4-5 leicht gehäufte Teelöffel in eine Tasse geben, 200 ml heiße (nicht kochende) Milch aufgießen, umrühren, fertig, genießen!

Ich trinke sehr oft heiße Schokolade, oft wenn ich nach Hause komme, aber gern auch abends beim Fernsehen schauen, gerade in der kalten Jahreszeit.
Die meisten Pulver werden mit Wasser angerührt, das schmeckt man natürlich.

Die KRÜGER YOU CHILL OUT Trinkschokolade mit Lavendel wird mit heißer Milch angerührt, ein Umstand, den man geschmacklich natürlich merkt.
Der Geschmack ist herrlich schokoladig. Am liebsten genieße ich ihn mit einer Portion Milchschaum obendrauf.
Den Lavendel Geschmack habe ich nur bei der ersten Tasse wahrgenommen, obwohl ich nicht weiß, wie Lavendel schmeckt, aber der Duft kam mir irgendwie beim Trinken auf die Zunge. Vielleicht liegt es ja auch an meinen Geschmacksnerven. Aber je mehr ich davon trinke, umso weniger nehme ich davon wahr. Ob das vom Hersteller nur beigefügt wurde, um dem Stress entgegenzuwirken oder ob es auch etwas danach schmecken sollte, weiß ich nicht. Ich finde ihn trotzdem megalecker.

Trotz des Umstandes, dass man den Lavendel nicht rausschmeckt, ist es doch eine überaus leckere Trinkschokolade. Allerdings ist er auch ordentlich süß, ein Umstand, den ich aber liebe. Die zweite Büchse ist bereits gekauft. Ich habe nicht genau gezählt, aber aus einer Büchse bekommt man ca. 12 Tassen zubereiet. Angebrochen soll der Inhalt innerhalb von 4 Wochen verbraucht werden, bei mir hält die Dose etwas über eine Woche durch.

Kostenpunkt liegt übrigens bei 2,89 Euro (im Krüger Online Shop), heißt bei 12 Tassen würde eine Tasse gerade mal 24 Cent kosten. Ich kaufe ihn auf jeden Fall wieder.